Schnelle, zuverlässige Logistik - ein wichtiger Teil der PCI-Gesamtleistung

Ständige Verfügbarkeit und schnelle Lieferung unserer Produkte setzen hohe Produktionskapazität und eine leistungsstarke Logistik voraus. Unsere Produktions- und Vertriebsstandorte in Augsburg, Hamm und Lutherstadt Wittenberg ermöglichen die Warenauslieferung innerhalb von 24 Stunden überall in der Bundesrepublik.

Der Baustoff- und Fliesen-Fachhandel ist unser Partner und Mittler zwischen Hersteller und verarbeitendem Handwerk. Er hilft uns bei der pünktlichen Lieferung unserer Produkte an die Baustelle und übernimmt in enger Zusammenarbeit mit unseren Fachberatern die fachliche Beratung vor Ort.

PCI Werk Augsburg

PCI-Werk Augsburg
Piccardstraße 11
86159 Augsburg

 

Telefon: +49 821/5901-0
Telefax: +49 821/5901-372

 

E-Mail: pci-info@basf.com

 

Die PCI Augsburg GmbH ist eines der führenden Unternehmen im Unternehmensbereich Bauchemie der BASF SE. Im Werk Augsburg sind ca. 300 Mitarbeiter in der Verwaltung sowie ca. 150 Mitarbeiter in der Produktion tätig. Hier werden Pulver- sowie Dispersionsprodukte gefertigt.

PCI Werk Hamm

PCI-Werk Hamm
Kranstr. 50
59071 Hamm

 

Telefon: +49 2388/349-0
Telefax: +49 2388/349-252

 

E-Mail: pci-info@basf.com

 

Seit November 1992 produziert die PCI Augsburg GmbH im Gewerbegebiet Uentrop Fliesenkleber, Fugenmörtel und Bodenausgleichsmassen. Ein Großteil dieser PCI-Produktpalette wird in zwei Pulverfertigungsanlagen hergestellt. Damit Lagerbetrieb, Produktion und Verwaltung reibungslos ablaufen, beschäftigt PCI in Uentrop über 100 qualifizierte Mitarbeiter.

PCI Werk Wittenberg

PCI-Werk Lutherstadt Wittenberg
Coswiger Landstrasse 2b
06886 Lutherstadt/Wittenberg

 

Telefon: +49 3491/658-0
Telefax: +49 3491/658-263

 

E-Mail: pci-info@basf.com

 

Das Werk Wittenberg wurde im Jahre 1991 in Betrieb genommen. Die zentralen Aufgaben bestehen in der Produktion und dem Vertrieb der bauchemischen Produkte des Gesamtunternehmens. Die rund 125 Mitarbeiter sind vor allem in der Produktion beschäftigt. Hier werden Pulverprodukte, Dichtmassen, Silikone, Reaktionsharze sowie Kaltbitumenmassen hergestellt.