PCI - ein modernes Unternehmen mit Tradition

Seit über 60 Jahren ist die PCI Augsburg GmbH anerkannter Hersteller von bauchemischen Produkten. Mit der Eingliederung in den Unternehmensbereich Construction Chemicals des weltweit führenden Chemieunternehmens BASF verbindet die PCI die Erfahrung eines langjährig gewachsenen Unternehmens mit den Stärken eines international agierenden Konzerns. Auf dem deutschsprachigen Markt hat sich die PCI seit Jahrzehnten als Marktführer im Fliesenverlegebereich einen Namen gemacht. Eine weitere Kernkompetenz liegt in der Baustofftechnik, die Produkte der Fußbodentechnik runden das umfangreiche Sortiment ab.

PCI Geschäftsführung


Manfred Grundmann (links im Bild)
Geschäftsführer der PCI Augsburg GmbH


Marc C. Köppe
Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der PCI Augsburg GmbH

Daten und Fakten

Die PCI Gruppe beschäftigt europaweit über 1.000 Mitarbeiter und erzielte 2015 einen Nettoumsatz von 250 Mio. €.

Mit derzeit 300 Produkten versorgen wir rund 3.000 Händlerkunden des Fliesen-, Baustoff- und Bodenfachhandels. Jährlich werden 265.000 Tonnen bauchemischer Produkte hergestellt und in den deutschsprachigen Ländern von der PCI vertrieben, international sind unsere Produkte unter der Dachmarke BASF erfolgreich auf dem Markt.