PCI legt Seminarbroschüre „Praxis-Know-How 2013“ neu auf

Was sind die Problemlöser bei der Erstellung von sicheren Belägen auf gerissenen oder alten Belägen unter Zeitdruck? Wie werden Großformate, Glasfliesen, Glasmosaik oder Naturwerksteine schadensfrei mit zementären oder Kunstharz-Mörtel verlegt und verfugt? Sicheres Argumentieren durch praktische Materialvorführungen erlernen? Auf diese und viele weitere Fragen geben die eintägigen „Praxis KNOW-HOW“-Seminare der PCI Augsburg GmbH eine Antwort. Das Unternehmen übernimmt dabei für seine Kunden alle Seminar- und Bewirtungskosten.



Pressemitteilung downloaden

In den PCI-Seminaren für den Baustofffachhandel und das Bauhandwerk beantworten Experten die Fragen von Bau-Profis rund ums Sanieren, Verlegen und Bauen. Nähere Informationen gibt es in der Seminarbroschüre „Praxis KNOW-HOW 2013“.