Objekt : Stützmauersanierung Sogn Benedetg Strasse
Untertitel : Fugensanierung mit PCI Pavifix CEM Roc
Datum: 27.09.16
Ort: Sumvitg 
Ausführung: 2016
Aufgabe:

Fugensanierung bei alten Natursteinmauerwerken

Objektgröße: 72 to
Produkteinsatz:

PCI Pavifix CEM Roc

Bauherr: TBA Graubünden
Firma: Bianchi, Tavanasa, Vertreten durch Hubert Mirer
Fachberatung: Rainer Hasenstab

Das Tiefbauamt Graubünden beschloss im Laufe des kantonalen Strassen - Unterhaltprogramms, die Sanierung des Strassenabschnitts von Sumvitg nach Chischliun. Durch eine vorgängige öffentliche Submission beauftragte das TBA GR die Firma Bianchi mit der Fugensanierung der Naturstein - Stützmauern mit einer Gesamtfläche von ca. 2'000m².

Anhand einer Bemusterung durch die Firma Bianchi, vertreten durch Bauführer Hubert Mirer, fiel die Auswahl auf das vom TBA GR gelistete Produkt PCI Pavifix Cem Roc.

Durch seine Farbstruktur passt es am Besten zu den regional abgebauten Natursteinen. Ein weiterer Vorteil gegenüber den anderen Pflasterfugenmörtel ist der runde Zuschlag. Dieser bewirkt, dass der angemischte Mörtel sehr geschmeidig und dadurch sehr effizient zu verarbeiten ist. 

Das Tiefbauamt Graubünden stellt teilweise höhere Anforderungen an die Produkte als die aktuellen Normen. Die in Graubünden zugelassenen Instandsetzungsprodukte finden sie auf der Internetseite des TBA Graubünden.