Objekt : Aus alt macht neu: Verfugen von Natursteinplatten
Datum: 28.10.10
Ort: Duisburg-Baerl, Deutschland 
Ausführung: 2010
Objektgröße: 55 m²
Produkteinsatz:

PCI Pavifix 1K Extra, Farbton anthrazit

Bauherr: Herr Hinz, Duisburg-Baerl
Fachberatung: PCI-Fachberater: Herr Leo Krüppel; PCI-Anwendungstechnik: Herr Stefan Marx

Im Duisburger Stadtteil Baerl steht das Haus der Familie Hinz idyllisch im Grünen. Die zum Teil überdachte Terrasse sollte mit einem neuen Steinbelag renoviert werden. Die PCI-Mitarbeiter Herr Stefan Marx (Anwendungstechnik) und Herr Leo Krüppel (Fachberater) unterstützten den Hausbesitzer mit Beratung und Einweisung bei diesem Vorhaben.

Für die Renovierung der 55 qm großen Terrasse wählte Herr Hinz Natursteinplatten, die mit dem Spezialfugenmörtel PCI Pavifix 1K Extra verfugt wurden. Das PCI-Pavifix-Programm beinhaltet verschiedene, als System funktionierende Produkte für das Verlegen von Natur- und Betonwerksteinbelägen im Außenbereich. Der Pflasterfugenmörtel PCI Pavifix 1K Extra kommt bei Bodenflächen im privaten Bereich zum Einsatz und eignet sich zum wasserdurchlässigen Verfugen auf drainfähiger Unterkonstruktion.

Die Verlegung der Natursteinplatten (Blaustein carbongoldquarzit, geflammt und gebürstet, 60*60*3cm) erfolgte auf losem Splittbett. Die Randbereiche des vietnamesischen Natursteines sind durch eingemörtelte Betonaufkantungen eingefasst. Durch Ausblasen mittels Druckluft wurden die Fugen auf die erforderliche Fugentiefe gebracht, die Oberfläche und die Flanken der Betonplatten kräftig vorgenässt. Dabei ist darauf zu achten, dass kein Wasser in den Flanken stehen bleibt. Anschließend arbeitete das Team den Pflasterfugenmörtel Pavifix 1K Extra mit harten Einlippengummischiebern der Firma Polyplan aus Hamburg in die Fugen ein und unterstützte das Füllen aktiv mit einem Wasserstrahl. Nach Einbringen des Materials in die Fugen wurden die Materialreste auf der Steinoberfläche mit einem weichen Besen gründlich entfernt.

Die Arbeiten führte der Bauherr mit zwei Familienangehörigen in zwei Stunden aus. Herr Hinz war mit der Verarbeitung des Pflasterfugenmörtels PCI Pavifix 1K Extra sehr zufrieden und das Ergebnis der Renovierung kann sich sehen lassen!