Objekt : Fliesenverlegung im REWE Markt Bergisch Gladbach
Datum: 29.03.11
Ort: Bergisch Gladbach, Deutschland 
Ausführung: 2011
Aufgabe:

Fliesenverlegung von 1.800 m² Bodenfläche und Verbundabdichtung von 65 m² Fläche im Fleischvorbereitungsraum

Objektgröße: 1800 m²
Produkteinsatz:

PCI Gisogrund, PCI Periplan, PCI Rapidflott, PCI Rapidfug, PCI Apoflex F, PCI Durapox NT

Bauherr: REWE Markt Bergisch Gladbach
Firma: Fliesen Müller GmbH, Köln
Fachberatung: Thomas Ast PCI Anwendungstechnik

Zu Beginn des Jahres 2011 wurde der REWE Markt an der Odenthaler Straße in Bergisch Gladbach renoviert. Der erste Bauabschnitt umfasste die Vorbehandlung und Fliesenverlegung von 800 m² Bodenfläche im Untergeschoss. Als Untergrund war ein Betonboden gegeben. Nach Abschluss dieser Arbeiten im Januar 2011 erfolgte die Umgestaltung der Verkaufsräume. In den Monaten Februar und März wurde das Obergeschoss von insgesamt 1.000 m² mit Keramik belegt. Hier war ein neu verlegter Zementverbundestrich vorhanden. In einem kleinen Fleischvorbereitungsraum (ca. 65 m²) wurde mit dem Prinzip der Verbundabdichtung abgedichtet. Die Arbeiten führte die Firma Fliesen Müller GmbH aus Köln aus, zum Einsatz kamen die Verlegeprodukte der PCI Augsburg GmbH. Der PCI-Fachberater Herr Thomas Ast war für die fachliche Unterstützung vor Ort.

Der Betonboden des Untergeschoßes war sehr alt und mit stark heftenden Kleberresten versehen. Nach den Schleif- und Absaugearbeiten wurde der Untergrund mit der mit Wasser 1:1 verdünnten Grundierung PCI Gisogrund bearbeitet. Für den Boden-Ausgleich setzten die Verlege-Fachleute die leicht verlaufende und pumpfähige Ausgleichsmasse PCI Periplan ein. Aufgrund des hohen Zeitdrucks wurden die folgenden Arbeitsschritte mit Schnell-Verlegeprodukten ausgeführt: PCI Rapidflott und PCI Rapidfug. Der Fließbettmörtel PCI Rapidflott ist ein plastisch-gießfähiger Verlegemörtel, der schnell erhärtet und nach ca. 3 Stunden begehbar und verfugbar ist. Die Verfugung erfolgte mit dem schnell erhärtenden Flexfugenmörtel PCI Rapidfug, Farbe Sandgrau.

Die Fliesenverlegung im Obergeschoss führten die Fachleute entsprechend den Arbeitsschritten und verwendeten Produkten wie im Untergeschoss durch. Der Untergrund im Fleischvorbereitungsraum wurde mit PCI Apoflex abgedichtet. Die 2-komponentige, lösemittelfreie Polyuretan-Flächenabdichtung ist nur für den gewerblichen Verwender vorgesehen und kommt in Großküchen, Laboratorien und Industriebetrieben zum Einsatz. Für die Verlegung und Verfugung setzte die Fa. Fliesen Müller das mit Quarzsand gemischte Reaktionsharz-Bindemittel PCI Durapox NT ein. Es ist chemikalienbestständig, wasserundurchlässig und hoch verschleißfest für Fugenbreiten von 2 bis 20 mm.

Trotz der zeitbedrängten Arbeiten konnte die Verlegung der Bodenflächen im REWE Markt zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers abgeschlossen werden – nicht zuletzt auch aufgrund der hochwertigen und gut verarbeitbaren PCI Produkte. Die extrem kurzen Trocknungszeiten machten die termingerechte Übergabe möglich!