Objekt : Hochleistung für die Mittelmeerspiele
Untertitel : Sportleistungszentrum le Naiadi
Datum: 10.07.12
Ort: Pescara, Italien 
Ausführung: 2012
Aufgabe:

Restaurierung der Schwimmanlage

Objektgröße: 2.000 m²
Produkteinsatz:

PCI Pericret, Emaco Nanocrete R4, PCI Seccoral 1K, PCI Nanolight, PCI Lastoflex, PCI Durafug NT

Bauherr: Comune die Pescara Impresa DI VINCENZO DINO SPA
Generalunternehmer: Bauherr: Impresa DI VINCENZO DINO SPA
Firma: Ciaretta Italia
Referenzbericht downloaden

Pescara ist eine kleine Stadt an der italienischen Adriaküste. Gerade unter Italienern ist sie in der Sommerzeit aufgrund ihrer langen, weißen Sandstrände sehr beliebt. 2009 wurde sie zum Austragungsort der 16. Mittelmeerspiele. Hierzu mussten jedoch erst einmal Teile der großen und legendären Schwimmanlage „Le Naiadi" aufwendig restauriert werden. Produkte von PCI waren somit Teil der Vorbereitung zu dem Sportevent des Jahres im Mittelmeerraum, durchgeführt unter der Schirmherrschaft des Olympischen Komitees.