Objekt : Seehotel Wilerbad
Untertitel : Neubau: Schwimmbecken
Datum: 30.05.13
Ort: Wilen, Schweiz 
Ausführung: 2013
Aufgabe:

Betonbecken abdichten und mit keramischen Platten verlegen. Fachgerechte Ausführung durch PCI Material erstellen.

Produkteinsatz:

PCI Pericret

PCI Epoxigrund 390

PCI Aposan

PCI Apoten

PCI Peclastic W

PCI Seccoral 2K

PCI Pecitape 90° A und 90° l

PCI Pecitape 120

PCI FT Extra

PCI Durapox NT Plus

PCI Silcoferm VE

Firma: Boschian Keramik AG<br />Lauerzweg 2<br />6010 Kriens

Das Hotel befindet sich prominent über dem Sarnersee gelegen, eingebettet in sanft ansteigende Hügel und umgeben von einem traumhaften Bergpanorama, in einer Umgebung wie aus dem Bilderbuch.

Das Schwimmbecken wurde komplett neu aufgebaut. Sämtliche Einbauteile wurden mit PCI Aposan aufgefüllt. Anschliessend wurden die Einbauteile mit PCI Epoxigrund 390 grundiert, danach abgesandet, um  eine optimale Untergrundhaftung zu erreichen. Wände und Boden wurden mit PCI Pericret überspachtelt, um Unebenheiten und Gefälle auszugleichen. Abgedichtet wurde mit PCI Seccoral 2K in zwei Schichten, um die geforderten 2 mm zu erhalten. Eck- und Bodenanschlüsse wurden mit PCI Pecitape 120 und PCI Pecitape 90° A und 90° l abgedichtet. Einbauteile wurden mit PCI Pecilastic W abgedichtet. Die Kapillarsperre wurde beim Beckenkopf mit PCI Apoten ausgebildet. Wand- und Bodenplatten wurden mit PCI FT Extra verklebt. Das Ausfugen der Wand- und Bodenplatten wurde mit dem Fugenmaterial PCI Durapox NT plus gemacht. Die Wand- und Bodenanschlüsse wurden fachgerecht mit dem elastischen Dichtstoff PCI Silcoferm VE ausgebildet.