Verformungsfähiger Fliesenkleber

PCI Flexmörtel®

für alle keramischen Beläge

Hinweis:
Alle Prüfzeugnisse sind abrufbar unter www.pci-augsburg.eu
PCI Flexmörtel®
Produkteigenschaften:
  • Wasserfest und temperaturbeständig von – 30 °C bis + 80 °C, universell innen und außen, an Wand und Boden einsetzbar.
  • Standfest, kein Verkeilen der Fliesen erforderlich, dadurch einfaches und schnelles Arbeiten.
  • Verformungsfähig, gleicht Temperaturschwankungen und Untergrundspannungen aus.
  • Entspricht
    – der Richtlinie "Flexmörtel" der Deutschen Bauchemie e.V.
    – der Klassifizierung C2 TE S1 (PCI Flexmörtel) bzw. C2 FT S1 (PCI Flexmörtel Schnell) nach DIN EN 12004.
    – den Prüfgrundsätzen zur Erteilung eines allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses für Verbundabdichtungen in Verbindung mit PCI-Verbundabdichtungen wie PCI Lastogum, PCI Seccoral 1K, PCI Seccoral 2K Rapid, PCI Apoflex F/W oder PCI Pecilastic W.
EMICODE: EC 1 PLUS R
Anwendungsbereiche:
  • Für innen und außen.
  • Für Wand und Boden.
  • Zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Porzellanmosaik, Ziegelfliesen, Klinkern und Feinsteinzeug.
  • In Schwimmbecken, Beckenumgängen, Nassräumen und Kühlhäusern.
  • Auf Zementestrichen, angeschliffenen Anhydrit- bzw. Gips-Fließestrichen, Betonfertigteilen, Porenbeton, Heizestrichen, Gipskarton-, Gipsfaserplatten, Trockenestrichen, Gussasphalt (nur im Innenbereich), Dämmstoffplatten, Gipsdielen, Gipsputzen und auf alten Wand- und Bodenfliesen.
  • Zum Verlegen von Keramik auf PCI-Verbundabdichtungen wie PCI Lastogum, PCI Seccoral 1K, PCI Seccoral 2K Rapid und Apoflex F/W entsprechend den allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen.
  • Zum Verlegen von keramischen Belägen auf dem Entkopplungsgewebe PCI Pecilastic, der flexiblen Abdichtungsbahn PCI Pecilastic W und der Entkopplungs- und Abdichtungsbahn PCI Pecilastic U
  • Zum Verlegen von Polyurethanschaum-Platten an erdberührten Kellerwänden (Perimeterdämmung) auf Putz, Beton, Mauerwerk und Dichtschlämmen; für Mineralfaserplatten (z. B. Isover oder Rockwool), für gesägte Hartschaumplatten (z. B. Styropor oder Hostapor), für extrudierte Hartschaumplatten (z. B. Styrodur).
Farben: grau
Lieferformen: 25-kg-Sack/ 5-kg-Beutel
Verbrauchsrechner
Videos:
Ausschreibungstext:
Prüfzeugnisse:
Name Klassifizierungsbericht Regelwerk EN 13501-1 (A1fl) Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®
Name Klassifizierungsbericht Regelwerk EN 13501-1 (A1) Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste A T2/2.50 Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Seccoral® 2K
Name EPD Regelwerk Umwelt-Produktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804 Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Flexmörtel® S2, PCI Flexmörtel® S1
Name Lizenzerteilung Regelwerk GEV EMICODE (EC 1 PLUS R) Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste AT2/2.50
Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Seccoral® 2K Rapid
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste AT2/2.50
Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (Beanspruchungsklassen A/B/C) Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Pecibord®
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste A T2/2.50 Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Lastogum®
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste A T2/2.50 Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Apoflex® F
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste A T2/2.50 Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Apoflex® W
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste A T2/2.50 Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Seccoral® 1K
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste A T2/2.50 Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Durapox® NT, PCI Pecilastic® W, PCI Apoflex® F, PCI Apoflex® W, PCI Pecitape® Bond
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Regelwerk Bauregelliste A T2/2.50 Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen Zusammen mit Produkt PCI Flexmörtel®, PCI Seccoral® 1K, PCI Pecilastic® W
Händlersuche