3K-MS Reparaturmörtel bis - 25 °C

PCI Repafast® APS 40

für Verkehrsflächen und Industrieböden

PCI Repafast® APS 40
Produkteigenschaften:
  • 3-komponentig.
  • Einfache Verarbeitung.
  • Keine Grundierung notwendig.
  • Hohe Früh- und Endfestigkeiten.
  • Verarbeitbar auch bei extrem niedrigen Temperaturen (bis - 25 °C).
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit.
  • Gute Haftung auf Beton.
  • Frost- und frosttausalzbeständig.
  • Schlagfest und zähhart.
  • Feuchtigkeitsbeständig.
  • Abrasionsbeständig.
  • Gerucharm.
  • Geprüft nach EN 13813
    SR-B2,0-ARO,5-IR8
  • Geprüfte Unbedenklichkeit für den Einsatz in Lebensmittelbereichen.
Anwendungsbereiche:
  • Für innen und aussen.
  • Reparatur von Betonflächen und Zementestrichen.
  • Schnellreparaturen von befahrenen Flächen mit hoher mechanischer Belastung.
  • Ausbesserungen an Start-/Landebahnen auf Flughäfen.
  • Brückenfahrbahn- und Straßenreparaturen.
  • Instandsetzungsarbeiten in Kühlhäusern.
  • Böden in der Lebensmittelindustrie.
  • Bodenreparatur auf Tankstellen.
  • Reparatur von Kranbahnen.
  • Für Schichtdicken von 8 bis 30 mm.
  • Abgestimmte Komponenten B für die verschiedenen Temperaturbereiche:
    - Komp BF für - 25 °C bis 0 °C
    - Komp B für 0 °C bis + 20 °C
Farben: Komp. B violett/ A gelblich / C grau, violett, gelblich, grau, Komp. BF violett/ A gelblich / C grau
Lieferformen: 25,30-kg-Set/ 0,40-kg-Kartusche/ 2,40-kg-Kanister/ 22,50-kg-Sack
Verbrauchsrechner
Videos:
Ausschreibungstext:
Prüfzeugnisse:
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (A2fl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (A2fl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Repafast® APS 40
Name Prüfzeugnis Physiologische Unbedenklichkeit/ Erklärung Regelwerk Physiologische Unbedenklichkeit/ Erklärung Zusammen mit Produkt PCI Repafast® APS 40
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R12,V6) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R12,V6) Zusammen mit Produkt PCI Repafast® APS 40
Händlersuche