Wählen Sie eine Region und Sprache

PCI Augsburg GmbH | PCI Akademie

Piccardstr.11 | 86159 Augsburg

Tel. +49-821 - 5901-226

Fax. +49-821 - 5901-416

pci-akademie@basf.com


Ihr direkter Kontakt:

Nina Sirch, Tel. 0821 5901 226

Claudia Sedlmeir, Tel.: 0821 5901 272


Seminarbroschüre anfordern | downloaden


Seminarfaxanmeldung downloaden


Großformate - Bearbeiten, Kleben, Verfugen

 

Der Wunsch nach mehr Raum verlangt vom Fliesenprofi einiges. Aus zwei Räumen einen machen, kleine Räume optisch vergrößern, Unebenheiten beseitigen.


Im Seminar werden die Arbeitsschritte mit dem Schwerpunkt Verlegen und Bearbeiten von Großformaten erläutert.


Seminarinhalte:Modul 1 Untergrund. Die optimale Vorbereitung
Das Egalisieren von Wand- und Bodenflächen ist die wichtigste Vorbereitung bei der Verlegung von Großformaten. Das Vorfinden verschiedenster Untergründe erfordert zunächst eine entsprechende Beurteilung, um dann die passende Maßnahme zur Vorbereitung durchführen zu können.
  • Untergründe erkennen und Eignung beurteilen
  • Maßnahmen zum Entfernen haftungsfeindlicher Schichten
  • Untergrundausgleich an Wand und Boden fachgerecht einbauen


Modul 2 Das kleine 1 x 1 der Verbundabdichtung
Im Wohnungsbau kommen viele Bauweisen zum Einsatz. Damit in Feuchträumen oder Wellnessbereichen kein Wasser in den Untergrund gelangt, ist eine Verbundabdichtung erforderlich. Notwendigkeit und Auswahl werden in diesem Seminar erläutert.
  • Einsatz von Verbundabdichtungen im Wohnungsbau
  • Zugelassene Untergründe bei Wassereinwirkung
  • Varianten der Abdichtungsbauweisen


Modul 3 Großformate bewegen und bearbeiten
Großformate werden immer beliebter. Wie werden sie hergestellt, welche Möglichkeiten ergeben sich? Die wirklich großen Formate ab 100 cm Kantenlänge müssen auch sicher transportiert, bearbeitet und verlegt werden. Wir zeigen Ihnen die notwendigen Werkzeuge zum Transport und zur Bearbeitung und geben Ihnen die Gelegenheit, diese im Seminar praktisch zu erproben.
  • Handhabung von Transport- und Schneidehilfen
  • Werkzeug für die Bearbeitung von Großformaten
  • Einbauhilfen - vom Saugnapf bis zum Nivelliersystem


Modul 4 Kleben von Großformaten
Das Verkleben von Großformaten ist eine Herausforderung für Verarbeiter und Hersteller. Der Untergrund muss planeben vorbereitet sein. Die verwendeten Fliesenkleber müssen für gute Bettung nd dauerhaften Halt sorgen. Damit das Ergebnis dem Bauherrn gefällt, werden die notwendigen Verarbeitungshinweise gegeben.
  • Die richtige Kleberwahl in Abhängigkeit von der Anwendung
  • Wieviel Kleber muss wo aufgetragen werden?
  • Niveauregulierung, Trocknungszeiten und andere nützliche Dinge


Modul 5 Fugen gestalten und einbauen
Wann immer wir einen Raum betreten, wirkt dieser Raum aufgrund der eingebauten Formen auf uns, ohne dass wir darüber nachdenken müssen. Der Verarbeiter schafft diese Wirkung durch die Wahl der Fliesen und die Anordnung der Fugen. Dabei spielen auch das Material und die Farbe der Fuge eine wichtige und raumbestimmende Rolle.
  • Der Fugenplan - Ausgangspunkt zur Raumgestaltung
  • Fugenarten, Anordnung und Geometrie
  • Ausfugen - zementär oder epoxibasiert?

Ihr Nutzen:
  • Lösungen finden – auch bei kritischen Untergründen
  • Bearbeitung und Verlegetechnik
  • Fugen gestalten und ausführen

Zielgruppe:Fliesenleger

Tagesablauf: 1 Seminartag von 09:00 - 16:00 Uhr

Wir begrüßen Sie bereits um 08:30 Uhr mit einem typischen Weißwurstfrühstück

inkl. Kaffeepausen und Lunch

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die öffentlichen Seminare der PCI Akademie.

PCI Akademie – Wissen · Qualifiziert · Vermitteln

Die Themen Weiterbildung und Qualifizierung für unsere Kunden liegen uns sehr am Herzen. Daher sind wir stets im engen Erfahrungsaustausch mit Ihnen, um dieses Wissen in unsere Seminare und Workshops einzubringen. Somit profitieren Sie von einem schnellen und sicheren Praxistransfer der im Training vermittelten Inhalte.

Qualitätsanspruch

Um die Qualität unserer Seminare auf einem gleichbleibend hohen Niveau zu gewährleisten, haben wir als erstes Unternehmen der Branche eine Zertifizierung in der Aus- und Weiterbildung durchgeführt. Die erfolgreiche Zertifizierung nach DIN ISO 29990 zeigt, dass wir unser Angebot an den Bedürfnissen der Teilnehmer und den Lernergebnissen ausrichten.

Unser Team

  • Stephan Tschernek Leiter PCI Akademie
  • Nina Sirch PCI Akademie Tel.: 0821 5901 226 nina.sirch@basf.com
  • Claudia Sedlmeir PCI Akademie Tel.: 0821 5901 272 claudia.sedlmeir@basf.com

Veranstaltungsorte

  • Augsburg PCI Augsburg GmbH
    Werk Augsburg
    Piccardstr. 11
    86159 Augsburg
  • Hamm PCI Augsburg GmbH
    Werk Hamm
    Kranstr. 50
    59071 Hamm-Uentrop
  • Wittenberg PCI Augsburg GmbH
    Werk Wittenberg
    Coswiger Landstr. 2b
    06886 Wittenberg