Ausgleichsmasse: PCI-Produkte für Wand- und Bodenarbeiten

Risse in Böden oder Wänden sind keine Seltenheit und können auf Dauer zu enormen statischen Problemen führen. Beugen Sie schwerwiegenden Schäden vor und reagieren Sie bereits bei den ersten Rissbildungen im Mauerwerk oder der Bodenplatte. Ideal zum Verschließen schmaler und breiter Risse ist eine Ausgleichsmasse. Die verschiedenen Produkte der PCI-Periplan®- und Pericret®-Familien können für Beton und Zementestrich sowie für Holz oder keramische Böden genutzt werden.

Dank der vielfältigen Varianten bieten wir Ihnen für jeden Reparatur- oder Sanierungsfall die passende Ausgleichsmasse. Wichtig für eine optimale Verarbeitung ist die Fließfähigkeit, sodass die Masse gleichmäßig dünn aufgetragen werden kann – darauf achten wir bereits bei der Produktion.

7 Produkte

PCI Muroplan®

Gipsspachtel für Wand und Decke

PCI Nanocret® R2

Leichter Reparaturmörtel universell für Betonbauteile und Mauerwerk

PCI Pericret®

Ausgleichsmörtel für Boden, Wand und Decke

PCI Periplan®

Boden-Ausgleich unter Oberbelägen

PCI Periplan® Extra

Spezial-Spachtelmasse zum Ausgleichen von kritischen Untergründen unter Oberbelägen

PCI Periplan® Fein

Fließspachtel zum Ausgleichen unter Oberbelägen

PCI Periplan® Multi

Zement-Bodenausgleich für Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau

Ausgleichsmasse für Fliesen: Vorbereitung und Bodenebnung

Um neue Böden dauerhaft zu verlegen, bedarf es einer gründlichen Vorbereitung des Untergrundes. Denn auch beim Fliesenverlegen auf einem alten Estrich kann nur selten auf Ausgleichsmasse verzichtet werden. Sie beseitigt Unebenheiten von alten Belägen und kann auch Höhenunterschiede im Raum ausgleichen.

PCI-Produkte werden so entwickelt, dass das vorgeschriebene Mischungsverhältnis von Mörtel und Wasser stets für optimale Fließ- und Haftfähigkeit sorgt und sich die Ausgleichsmasse schnell verarbeiten lässt. Große Mengen werden idealerweise mit einem Rührquirl maschinell angerührt, sodass sich die einzelnen Komponenten bestens vermengen lassen. Achten Sie jedoch darauf, immer nur so viel Ausgleichsmasse anzumischen wie Sie innerhalb von 30 Minuten verarbeiten können. Bei mehrschichtigem Auftrag ist es empfehlenswert, die nächste Schicht sofort nach Begehbarkeit aufzubringen.

Ihr direkter Kontakt

Ihre Anfrage bearbeiten wir baldmöglichst! Herzlichen Dank!

* Pflichtfelder
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an pci-info@pci-group.eu widerrufen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Unebenheiten effektiv beseitigen – mit spezieller Ausgleichsmasse

Zu unseren Produkten zählen unter anderem selbstnivellierende Ausgleichsmassen – sogenannte Fließspachtel wie PCI Periplan® Fein oder PCI Periplan® Multi. Der Vorteil liegt darin, dass das Plan abziehen nach dem Auftragen entfällt. Kritische Untergründe wie Spanplatten oder Holzdielen bedürfen einer speziellen Ausgleichsmasse, die faserarmiert ist – das bietet PCI Periplan® Extra. Ist diese Schicht aufgebracht, lässt sich der neue Fliesenboden ohne Unebenheiten verlegen.

Top-Suchbegriffe

    Meistgesuchte Produkte

    PCI Elritan® 140

    für chemikalienbelastete Bewegungsfugen am Boden

    Tech. Merkblatt

    PCI Escutan® TF

    für Kläranlagen, Wasserstraßen, Brücken- und Kanalbau

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcofug® E

    für innen und außen

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcoferm® KTW

    für den Trinkwasserbereich

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcoferm® S

    universell innen und außen einsetzbar

    Tech. Merkblatt

    PCI Lastogum®

    unter Keramikbelägen in Dusche und Bad

    Tech. Merkblatt

    Meistgesuchte Produktsysteme

    System Bauwerksabdichtung PCI Barraseal® Turbo

    System für die Bauwerksabdichtung gemäß DIN...  Mehr

    System Bauwerksabdichtung PCI BT 21

    System für die Bauwerksabdichtung gemäß DIN...  Mehr

    Meistgesuchte Dokumente