PCI Fassadenfug

Flexibler Fugenmörtel für Steinzeug- und Feinsteinzeugbeläge
PCI Fassadenfug
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Wasserabweisende Oberfläche.
  • Kunststoffvergütet, verformungsfähig, gleicht Temperaturschwankungen aus.
  • Hoher Füllgrad der Fugenkammer.
  • Kein Aufbrennen auf der Keramikoberfläche.
  • Feine, geschmeidige Konsistenz, komfortable Verarbeitung.
  • Rissefrei aushärtend, die Fuge reißt nicht und bricht nicht aus.

Farben: sandgrau
Lieferformen: 25-kg-Sack
  • Für innen und außen.
  • Für Wände.
  • Zum Verfugen von Wandbelägen aus Feinsteinzeug, Steinzeug sowie nicht saugenden Naturwerksteinen.
  • Zum Verfugen von Wandbelägen auf Zementputz, Kalkzement­putz, Gipskarton- und Gipsfaserplatten, Gipsdielen, Hartschaumträgerelementen (z. B. PCI Pecidur).
  • Zum Verfugen von Wandbelägen auf dem CeraVent-Fassadensystem
  • Für Fugenbreiten von 1 bis 10 mm.
PCI Fassadenfug
Flexibler Fugenmörtel
für Steinzeug- und Feinsteinzeugbeläge
Technisches Merkblatt: 212
Fugenbreite (mm):
Fugentiefe (mm):
Fliesenformat (cm):
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca. (kg):
entspricht
25-kg-Sack (Stück):
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (B-s1) Regelwerk EN 13501-1 (B-s1) Zusammen mit Produkt PCI Fassadenspachtel, PCI Fassadenkleber, PCI Fassadenfug
Name Übereinstimmungszertifikat Regelwerk Zusammen mit Produkt PCI Fassadenspachtel, PCI Fassadenkleber, PCI Fassadenfug
Name Allg. bauaufsichtl. Zulassung (D) Regelwerk Zusammen mit Produkt PCI Fassadenspachtel, PCI Fassadenkleber, PCI Fassadenfug