PCI Periplan® White

Zementäre Spachtelmasse zum Herstellen dekorativer Böden
PCI Periplan® White
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Microfaserarmiert
  • Leicht verlaufend
  • Spannungsarm aushärtend
  • Einfärbbar mit zementverträglichen Flüssig- oder Pulverpigmenten
  • Mit Farbchips abstreubar.
  • Diffusionsoffen
  • Für Belastung durch Geh- und leichten Fahrverkehr mit luftbereiften Fahrzeugen.
  • Estrichklassifizierung nach DIN EN 13813: CT-C20-F5-AR0,5.
  • Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC 1 PLUS R.
  • Schichtstärke 3 - 8 mm
EMICODE:EC1 PLUS
Farben: weiß
Lieferformen: 20-kg-Sack
  • Für direkt nutzbare Böden im Innenbereich.
  • Zum diffusionsoffenen Beschichten von tragfähigen Betonböden, Zement- und Anhydritestrichen.
  • Auch auf beheizten Estrichen einsetzbar.
  • Zum Herstellen dekorativer Bodenflächen mit den Eigenschaften eines mineralischen Spachtelbodens.
  • Für Schichtdicken von 3 – 8 mm.
PCI Periplan® White
Zementäre Spachtelmasse
zum Herstellen dekorativer Böden
Technisches Merkblatt: 364
Schichtdicke (mm):
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca. (kg):
entspricht
20-kg-Sack (Stück):
Name Lizenzerteilung GEV EMICODE (EC1 PLUS R) Regelwerk GEV EMICODE (EC1 PLUS R) Zusammen mit Produkt PCI Periplan® White
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (A2fl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (A2fl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Periplan® White