PCI Polyhaft®

Sicherheits-Haftbrücke für Putz und Verlegemörtel auf glatten Untergründen
PCI Polyhaft®
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
  • Härtet zu einer körnigen, griffigen Oberfläche aus, sichere Haftung für Verlegemörtel und Putze.
  • Hohes Benetzungsvermögen, bewirkt hohe Haftzugfestigkeit auf extrem dichten und wasserundurchlässigen Untergründen.
  • Leicht zu verarbeiten, da nur mit Wasser anzumischen.
  • Schnell härtend, nach ca. 24 Stunden mit Fliesen belegbar.
  • Wasserfest und frostbeständig, universell innen und außen einsetzbar.

Farben: braun
Lieferformen: 25-kg-Sack
  • Für innen und außen.
  • Für Wand und Boden.
  • Haftbrücke zwischen glatten, dichten Untergründen und hydraulisch abbindenden Putz-Mörteln.
  • Haftbrücke für keramische Beläge oder Naturwerksteine auf wasserundurchlässigem Beton, Dichtputzen, Dichtungsschlämmen, glattgeschalten Betonflächen, glattgescheibten und gepuderten Zementestrichen, alten Keramik-, Kunststein- und Naturwerksteinbelägen, Stahl.
  • Haftbrücke für Putzmörtel auf Unterzügen von Fertigteildecken, Stahl, z. B. Stahlträgern, sowie glatten, dichten Beton-, Estrich- und Keramikflächen.
PCI Polyhaft®
Sicherheits-Haftbrücke
für Putz und Verlegemörtel auf glatten Untergründen
Technisches Merkblatt: 161
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca. (kg):
entspricht
25-kg-Sack (Stück):