PCI Repahaft®

Mörtel-Haftbrücke für Verbundestriche und Zementmörtel
PCI Repahaft®
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Hohe Verbundsicherheit, schafft nach entsprechender Untergrundvorbehandlung einen kraftschlüssigen Verbund.
  • Wasserfest und frostbeständig, universell innen und außen einsetzbar.
  • Sehr emissionsarm, GEV-EMICODE EC 1 PLUS.

EMICODE: EC1 PLUS
Farben: dunkelgrau
Lieferformen: 25-kg-Sack/ 5-kg-Beutel
  • Für innen und außen.
  • Für Wand und Boden.
  • Haftbrücke für den Reparaturmörtel PCI Repament, für die Schnellestrich-Fertigmörtel PCI Novoment M1 plus/M3 plus, und Drain- und Estrichmörtel PCI Pavifix DM sowie herkömmliche Sand-Zement-Mörtel.
  • Haftbrücke für den Einbau von Schnellestrichen auf Bindemittelbasis PCI Novoment Z1 und PCI Novoment Z3 sowie für herkömmliche Zementestriche.
  • Haftbrücke zur Herstellung von Verbundbelägen im industriellen und gewerblichen Bereich sowie für Gefälleestriche auf Balkonen und Terrassen.
  • Haftbrücke für verfärbungsunempfindliche, nicht durchscheinende Naturwerksteine.
PCI Repahaft®
Mörtel-Haftbrücke
für Verbundestriche und Zementmörtel
Technisches Merkblatt: 163
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge im Mittel ca.* (kg):
entspricht
25-kg-Sack (Stück):
5-kg-Beutel (Stück):
Name Lizenzerteilung GEV EMICODE (EC1 PLUS R) Regelwerk GEV EMICODE (EC1 PLUS R) Zusammen mit Produkt PCI Repahaft®