PCI BT 21

Dichtbahn »Allwetter« Kaltselbstklebende, sichere ­Gebäudeabdichtung, bis –5 °C (KSK-Bahn)
PCI BT 21
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Downloads
Prüfzeugnisse
  • bis –5 °C kalt verarbeitbar
  • mit beidseitigen Sicherheitsklebestreifen
  • im System mit BT-Grundierungen auch auf feuchten Untergründen einsetzbar
  • sofort wasser- und schlagregendicht
  • flexibel und rissüberbrückend

Farben: schwarz
Lieferformen: 15-m-Rolle/ 5-m-Rolle

Zur Abdichtung von vertikalen und horizontalen Flächen, ­innen und außen an der Positivseite einsetzbar:

  • Zur Abdichtung von erdberührten Kellerwänden und Bodenplatten gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser. (Beanspruchung DIN 18533-2 W1.1-E und W1.2-E).
  • Zur Abdichtung nicht begehbarer Garagenflachdächer (mit mind. 2 % Gefälle und zusätzlicher Schutzschicht, z. B. Kiesschicht), sowie der Abdichtung von Stützmauern im Gala-Bau.
  • Als Abdichtung gegen kapillaraufsteigende Feuchtigkeit und als Wasserdampfbremse unter ­Estrichen.
  • Zur Ausbildung der Z- und L-Abdichtung bei zweischaligem Mauerwerk.
    DIN 18533-2 W4-E (Anwendungstyp MSB-nQ)
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Bauregelliste AT3, lfd. Nr. 1.2 Anwendungsbestimmungen für Mauersperrbahn nach EN 14967 Regelwerk Bauregelliste AT3, lfd. Nr. 1.2<br>Anwendungsbestimmungen für Mauersperrbahn nach EN 14967 Zusammen mit Produkt PCI BT 21
Name Untersuchungsbericht Bestimmung des Radondiffusionskoeffizienten Regelwerk Bestimmung des Radondiffusionskoeffizienten Zusammen mit Produkt PCI BT 21
Name Allg. bauaufsichtl. Prüfzeugnis (D) Fugenabdichtung in Bauteilen aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand WU-Beton (PG-FBB) Regelwerk Fugenabdichtung in Bauteilen aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand WU-Beton (PG-FBB) Zusammen mit Produkt PCI BT 21