Unsere Fußbodentechnik-Seminare finden Sie hier.

PCI Augsburg GmbH | PCI Akademie

Piccardstr.11 | 86159 Augsburg

Tel. +49-821 - 5901-226

Fax. +49-821 - 5901-416

pci-akademie@basf.com


Jetzt online registrieren, Ihre Anmeldedaten vervollständigen und 5% sparen. Probieren Sie es aus!

Ihr direkter Kontakt:

Nina Sirch, Tel. 0821 5901 226

Claudia Sedlmeir, Tel.: 0821 5901 272


Seminarbroschüre downloaden


Perfekte Bodensanierung - schnell und sicher

 

Im Seminar erläutern wir Ihnen die Möglichkeiten einer Bodensanierung oder eines Neuaufbaus anhand von Beispielen in Theorie und Praxis



Seminarinhalte:

Untergrundprüfung und Vorbereitung

  • Untergründe erkennen und bewerten
  • Feuchte- und Haftzugprüfungen
  • Untergründe schleifen oder fräsen

Staubschutz

  • Gesetzliche Vorgaben zum Schutz des Verarbeiters
  • Maßnahmen zum Staubschutz der Umgebung
  • Einsatz von Gerätschaften

Zementestriche - Erstellen von schwundarmen Estrichen

  • Regelwerke und Bauweise
  • Fertigmörtel contra Eigenmischung
  • Praktische Anwendung von Estrichen

Reparatur von Gewerbe- und Industrieböden bei Estrichen

  • Materialauswahl nach Beanspruchung
  • Spezifische Untergrundvorbereitungen
  • Beispielhafte Einsatzmöglichkeiten

Bodenversiegelungen und -beschichtungen

  • Versiegelung oder Beschichtung?
  • Zementär oder Reaktionsharz?
  • Lösungen

Ihr Nutzen:

Die richtige Zusammensetzung von Zementestrichen bzw. der richtige Aufbau zur langfristigen Erstellung/Sanierung eines Bodens erfordert Fachwissen. Der Seminarteilnehmer soll dabei verstehen, dass eine von ihm durchzuführende Untergrundbeurteilung genauso wichtig ist wie fachgerechtes Anmischen, Einbauen bzw. Nachbehandeln. Dabei ist auch die Anwendung von PCI - Lösungen und der Vorteil der neuen Zementtechnologie zu vermitteln und damit der Mehrwert und der dauerhafte Kundennutzen, was dazu führt, die Produkte einsetzen zu wollen.

 

Vermittlung von Grundlagen im Estrich- und Beschichtungsaufbau. Dabei ist auch ein Einblick in einzuhaltende Regelwerke wie Normen/Richtlinien zu geben. Insbesondere DIN EN 13813 und DIN 18560 oder TKB-Merkblätter bzw. das Merkblatt „Rutschhemmende Bodenbeschichtungen“ (Deutsche Bau Chemie) sind zu beachten.

 

Wirtschaftlichkeit steht heute im Vordergrund. Dabei soll der Teilnehmer lernen, eine Auswahl an Beschichtungen zu treffen, die zu einer wirtschaftlichen Lösung führt. Gleichzeitig muss deutlich werden, dass so auch die Dauerhaftigkeit der Maßnahme erhöht wird. Mit anschaulichen Beispielen und Nutzenvermittlung der Produkte wird gemeinsam erarbeitet, dass Estriche oder Beschichtungen in der Anwendung sehr verschieden sein können und die richtige Anwendung zur Kostensenkung führt.

 

Wird dem Kunden die Möglichkeit gegeben, bei der Lösungssuche und Verarbeitung dabeizusein und eigene Erfolgserlebnisse zu haben, wird er eher zum Einsatz des Systems und zum Ändern seines Verhaltens bereit sein. Das Vorführen der Produkte durch den Servicetechniker muss dem Kunden mindestens das Gefühl geben, es selbst genauso gut allein hinzubekommen.


Zielgruppe: Bauunternehmer, Bausanierer, Estrichleger, Generalisten

Tagesablauf:
08:30 Uhr      Eintreffen und Begrüßung mit kleinem Frühstück
09:00 Uhr   ■ Untergrundprüfung und Vorbereitung
10:00 Uhr      Pause
10:15 Uhr   ■ Staubschutz
11:15 Uhr   ■ Zementestriche - Erstellen von schwundarmen Estrichen
12:00 Uhr      Mittagessen
13:00 Uhr   ■ Reparatur von Gewerbe- und Industrieböden bei Estrichen
14:00 Uhr      Pause
14:15 Uhr   ■ Bodenversiegelungen und -beschichtungen
15:15 Uhr      Abschluss, anschließend Ende der Veranstaltung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die öffentlichen Seminare der PCI Akademie.

PCI Akademie – Wissen · Qualifiziert · Vermitteln

Die Themen Weiterbildung und Qualifizierung für unsere Kunden liegen uns sehr am Herzen. Daher sind wir stets im engen Erfahrungsaustausch mit Ihnen, um dieses Wissen in unsere Seminare und Workshops einzubringen. Somit profitieren Sie von einem schnellen und sicheren Praxistransfer der im Training vermittelten Inhalte.

Qualitätsanspruch

Um die Qualität unserer Seminare auf einem gleichbleibend hohen Niveau zu gewährleisten, haben wir als erstes Unternehmen der Branche eine Zertifizierung in der Aus- und Weiterbildung durchgeführt. Die erfolgreiche Zertifizierung nach DIN ISO 29990 zeigt, dass wir unser Angebot an den Bedürfnissen der Teilnehmer und den Lernergebnissen ausrichten.

Unser Team

  • Stephan Tschernek

    Leiter PCI Akademie

  • Nina Sirch

    PCI Akademie
    Tel.: 0821 5901 226
    nina.sirch@basf.com

  • Claudia Sedlmeir

    PCI Akademie
    Tel.: 0821 5901 272
    claudia.sedlmeir@basf.com

Veranstaltungsorte

  • Augsburg

    PCI Augsburg GmbH
    Werk Augsburg
    Piccardstr. 11
    86159 Augsburg

  • Hamm

    PCI Augsburg GmbH
    Werk Hamm
    Kranstr. 50
    59071 Hamm-Uentrop

  • Wittenberg

    PCI Augsburg GmbH
    Werk Wittenberg
    Coswiger Landstr. 2b
    06886 Wittenberg