PCI-Themenwoche Verbundabdichtung - Detaillösungen bei AIV

Freie Plätze vorhanden

Im Seminar befassen wir uns mit der Verbundabdichtung und sprechen über Ihre täglichen und nicht alltäglichen Herausforderungen als Komplettpaket von der Vorbereitung bis zur Verfugung. Da immer wieder Fragen zu einzelnen Details bestehen, wird das Ganze durch nützliche Tipps zu Detaillösungen ergänzt.

  • Im System denken und handeln
  • Badezimmer, Großküchen oder Schwimmbäder wassereinwirkungsgerecht abdichten
  • Technisch sicher ausführen, von der Vorbereitung bis zur Fuge

Seminarinhalte:

  • Wirtschaftliche Lösungen für Durchführungen
  • Sonderformen Dichtecken fachgerecht nutzen
  • Wannenrand und Abdichtungsende

 

Bei der Teilnahme an je zwei Modulen werden im Rahmen des Qualifizierungsprogrammes 20 Punkte der Zert-Fliese vergeben.

Ihr Nutzen:

Verständnis haben für die Erfordernis einer Verbundabdichtung gibt Sicherheit in der Beratung beim Kunden und verleiht Kompetenz. Die richtige Zusammenstellung des Abdichtungssystems für die jeweilige Baumaßnahme führt zum wirtschaftlichen Angebot der Abdichtung. Der fachgerechte Einsatz der einzelnen Komponenten und Zubehörteile führt zu einer sicheren Ausführung in Abdichtungsaufgabe. Kenntnisse zur Ausführung von Details verringern die Scheu vor der Annahme von komplexeren Aufträgen.


Wie saniere ich ein Bad? Welche Dinge müssen bei einer Großküche beachtet werden? Was passiert auf einem Balkon? Die Einsatzfähigkeit einer Verbundabdichtung nach DIN 18531, DIN 18534 und DIN 18535 in Verbindung mit dem jeweils erforderlichen Untergrund, der Raumnutzung und der Wassereinwirkung einordnen. Untergründe bestimmen und deren Tauglichkeit zuordnen. Maßnahmen für eine Verbesserung und Lösungen für Details kennenlernen. Abdichtungssysteme der PCI kennenlernen und deren praktische Anwendung verstehen. Wie verlege ich anschließend eine Fliese und warum kommt es auf die Fuge genauso gut an.


Anhand von anschaulichen Beispielen werden verschiedene Abdichtungsvorhaben besprochen, Lösungsansätze aufgezeigt und die Bereiche der Wassereinwirkung entspr. zugeordnet. Daraus werden Lösungen der Herausforderung vorgestellt und praxisnah mit unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden unter Anwendung von PCI Produkten umgesetzt. Ebenso werden Untergründe vorbereitet und Lösungen gezeigt, um auch Einbauten von Abläufen vorzunehmen, selbst wenn sie nicht den Vorgaben der Norm entsprechen. Dabei wird eingeschätzt, ab wann ein Installateur zu Hilfe kommen muss, um Hand in Hand zu einem erfolgreichen Abschluss zu gelangen.


Erfolgserlebnisse durch die richtige Einschätzung der Aufgabe und der Handhabung der Produkte erhöhen die eigene Sicherheit in Beratung und Ausführung. Die Steigerung der Qualität führt zur Kundenzufriedenheit und trägt damit zur Kundengewinnung bei. Deshalb ist der Teilnehmer sowohl in die theoretischen Grundlagen einzuweisen als auch die richtige Praxisausführung zu zeigen.

Überblick
Ort
Online-Seminar
Termin
12.04.2021
13:00 - 13:40 Uhr
Dauer 
40 Minuten
Zielgruppe
Fliesenleger, Natursteinleger, Generalisten
Objekteure
Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung im Bauhandwerk, Erfahrungen in der Verbundabdichtung/Verlegung von keramischen Belägen, Betonwerkstein oder Naturstein

Referenten
Praxiserfahrene Referenten der PCI-Anwendungstechnik
Kontakt

Katarzyna Kaczmarek
Tel.: 0821 5901-226

Claudia Sedlmeir
Tel.: 0821 5901-272

Kontakt per E-Mail

Seminarbroschüre 2021

Expertenwissen von Bau-Profi zu Bau-Profi

Jetzt herunterladen
Fußbodentechnik-Seminare

Wissen, von dem man nur profitieren kann.

Jetzt entdecken
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die öffentlichen Seminare der PCI Akademie.

Ihr direkter Kontakt

Ihre Anfrage beantworten wir baldmöglichst. Herzlichen Dank!

* Pflichtfelder
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an pci-info@pci-group.eu widerrufen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die öffentlichen Seminare der PCI Akademie.

Unser Team

Leiter PCI Akademie

Johann Schuler

PCI Akademie

Claudia Sedlmeir

Tel.: 0821 5901 272
claudia.sedlmeir@pci-group.eu

PCI Akademie

Katarzyna Kaczmarek

Tel.: 0821 5901 226
katarzyna.kaczmarek@pci-group.eu

PCI Werke

Augsburg

Werk Augsburg

Piccardstr. 11
86159 Augsburg

Zum Routenplaner

Hamm

Werk Hamm

Kranstr. 50
59071 Hamm-Uentrop

Zum Routenplaner

Wittenberg

Werk Wittenberg

Coswiger Landstr. 2b
06886 Wittenberg

Zum Routenplaner

 

PCI Akademie – Wissen · Qualifiziert · Vermitteln

Die Themen Weiterbildung und Qualifizierung für unsere Kunden liegen uns sehr am Herzen. Daher sind wir stets im engen Erfahrungsaustausch mit Ihnen, um dieses Wissen in unsere Seminare und Workshops einzubringen. Somit profitieren Sie von einem schnellen und sicheren Praxistransfer der im Training vermittelten Inhalte.

Qualitätsanspruch

Um die Qualität unserer Seminare auf einem gleichbleibend hohen Niveau zu gewährleisten, haben wir als erstes Unternehmen der Branche eine Zertifizierung in der Aus- und Weiterbildung durchgeführt. Die erfolgreiche Zertifizierung nach DIN ISO 29990 zeigt, dass wir unser Angebot an den Bedürfnissen der Teilnehmer und den Lernergebnissen ausrichten.

Top-Suchbegriffe

    Meistgesuchte Produkte

    PCI Nanolight®

    für alle Untergründe und alle keramischen Beläge

    Tech. Merkblatt

    PCI Nanofug® Premium

    für alle Fliesen und Natursteine

    Tech. Merkblatt

    PCI Durapox® Premium

    zum Verfugen und Verlegen von Fliesen

    Tech. Merkblatt

    PCI Seccoral® 1K

    zum Abdichten unter Keramikbelägen auf Balkonen, Terrassen, in Duschanlagen

    Tech. Merkblatt

    PCI Barraseal® Turbo

    für Kelleraußenwände, Fundamente und Betonbauteile

    Tech. Merkblatt

    Meistgesuchte Produktsysteme

    System Fliese Universal

    Universales, sehr emissionsarmes...  Mehr

    System Bauwerksabdichtung PCI Barraseal® Turbo

    System für die Bauwerksabdichtung gemäß DIN...  Mehr

    Meistgesuchte Dokumente