Objekt : PCI setzte Fabrikhalle optisch in Szene
Untertitel : Montagehalle der Bausch + Ströbel Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG
Datum: 27.09.12
Ort: Ilshofen, Deutschland 
Ausführung: 2012
Aufgabe:

Ausstattung der neuen Montagehalle mit Granit-Platten

Objektgröße: 5.000 m²
Produkteinsatz:

PCI Gisogrund, PCI-Nivelliermasse, PCI Durapox NT, PCI Carrament grau, PCI Rapidfug, PCI Grundreiniger sauer, PCI Naturstein-Imprägnierung

Bauherr: Bausch + Ströbel Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG
Generalunternehmer: kab architekten GmbH
Firma: Klingler+Gösele GmbH
Fachberatung: PCI-Anwendungstechniker Guenther Haas<br />PCI-Fachberater Christian Buck
Referenzbericht downloaden

Bei der Erweiterung seiner Firmengebäude setzte das Unternehmen Bausch + Ströbel, Hersteller von Verpackungs- und Produktionssystemen für die pharmazeutische, kosmetische und chemische Industrie, auf die natürliche Variante und entschied sich für die Ausstattung der neuen Montagehalle mit Naturwerkstein. Insgesamt galt es, von Mai bis Juli 2012 eine Fläche von rund 5.000 m2 mit Granit-Platten mit polierter Oberfläche im Format 60 x 30 x 2 cm auszustatten. Der Bodenbelag in der Montagehalle muss durch den Staplerverkehr teilweise einer Belastung von bis zu 15 Tonnen standhalten - es galt also, einen homogenen Aufbau zu schaffen, der trotz der empfindlichen Granitplatten eine enorme Haltbarkeit gewährleistet.