Objekt : Lagerhalle Derendinger
Untertitel : Einbau eines hochfesten schnellhärtenden Fliessestrichs
Datum: 11.04.11
Ort: Münchenstein, Schweiz 
Ausführung: 2011
Aufgabe:

Den bestehenden Parkettboden in der Lagerhalle entfernen und durch einen direkt nutzbaren hochfesten Estrich ersetzen, der nach 48 Stunden mit Elektrohubwagen voll belastet werden kann.

Produkteinsatz:

PCI Gisogrund Rapid

PCI Pecitape Silent

PCI Armiermatte GFM

PCI Zemtec 180

Nach dem Entfernen des bestehenden Parkettbodens musste der Untergrund mit einer Flächenbearbeitungsmaschine (Von Arx Fräse) aufgeraut werden. Zwischen dem bestehenden Parkettboden und dem zementären Fliessestrich wurde ein Metallprofil auf den Untergrund geklebt, um ein Einfliessen des Fliessestrichs in den Parkettboden zu verhindern. Für den Anschlussbereich Boden/Wand wurde der selbstklebende Randdämmstreifen PCI Pecitape Silent verwendet. Vor dem Verlegen der PCI Armiermatte GFM wurde der aufgeraute Boden mit PCI Gisogrund Rapid unverdünnt grundiert. Die PCI Armiermatte GFM wurde zur Erhöhung der Zug- und Biegezugfestigkeit auf den rissgefährdeten Untergrund verlegt. Danach wurde der hochfeste, schnell erhärtende und direkt nutzbare Fliessestrich PCI Zemtec 180 in einer Schichtdicke von 3 cm eingebaut. Nach 48 Stunden wurde der Betrieb wieder aufgenommen.