Die PCI Pavifix-Familie auf der BAU: verbesserte Rezeptur und erweitertes Sortiment in neuem Outfit

Drei neue Produkte trotzen Wind und Wetter

Die PCI Augsburg GmbH hat für das Jahr 2013 ihr GaLaBau-Sortiment erweitert und optimiert. Mit PCI Pavifix CEM ROC, USM und FFM ergänzt der Baustoffhersteller sein GaLaBau-Portfolio um drei spezialisierte und hoch entwickelte Mörtel, die Arbeiten wie Verfugen, Setzen, Füllen und Fixieren im Garten- und Landschaftsbau erleichtern. Damit ist der Baustoffhersteller nun Vollsortimenter im GaLaBau-Bereich. „Dies hat den Vorteil, dass der Verarbeiter speziell aufeinander abgestimmte PCI-Produkte im System verarbeiten kann“, erklärt Oliver Marek, Produktmanager bei PCI.



Pressemitteilung downloaden

Neu: Der drainfähige Fugenmörtel PCI Pavifix 1 K Extra härtet jetzt noch schneller durch. So ist vor allem in der Jahresübergangszeit ein effektiveres Arbeiten auf der GaLaBaustelle möglich. Der drainfähige Fugenmörtel ist zudem ab sofort im ovalen 25-kg-Eimer erhältlich.

Das erweiterte Portfolio besteht aus insgesamt zehn PCI Pavifix-Produkten, mit denen der Verarbeiter jede Anwendung im GaLaBau-Bereich abdecken kann. Die Gruppe der Bettungs- und Fixiermörtel hebt sich zukünftig farblich ab.

Um Fugen auch draußen dauerhaft in Form zu halten und attraktiv zu gestalten, bietet die PCI Augsburg GmbH mit der Pavifix-Familie seit rund sieben Jahren hochwertige Lösungen an. Mit dem direkt gebrauchsfertige wasserdurchlässige Fugenmörtel PCI Pavifix 1K Extra lassen sich Gartenwege, Terrassen, und Garageneinfahrten optimal gestalten.

Um Fugen auch draußen dauerhaft in Form zu halten und attraktiv zu gestalten, bietet die PCI Augsburg GmbH mit der Pavifix-Familie seit rund sieben Jahren hochwertige Lösungen an. Mit dem direkt gebrauchsfertige wasserdurchlässige Fugenmörtel PCI Pavifix 1K Extra lassen sich Gartenwege, Terrassen, und Garageneinfahrten optimal gestalten.

Der neue PCI Pavifix CEM ROC kann neben der bewährten Schlämmmethode im klassischen Wege- und Straßenbau auch als plastischer Fugenmörtel verarbeitet werden. So ist mit dem neuen Produkt beispielsweise die Verfugung von senkrecht aufsteigenden Flächen mit breiteren Fugen von 5 bis 50 mm möglich. Des Weiteren eignet sich PCI Pavifix CEM ROC zum Setzen, Fixieren und Ausfugen von Natursteinmauern. Eine spezielle Formulierung mit Trasszusätzen sorgt zudem für eine ausblühsichere und geschmeidige Verarbeitung.

PCI Pavifix CEM ROC ist frosttausalzbeständig und verschleißfest, also auch zur Verfugung von klassischem Straßenpflaster und Entwässerungsrinnen verwendbar.

PCI Pavifix CEM ROC kann in der bewährten Schlämmmethode im klassischen Wege- und Straßenbau verarbeitet werden und zeichnet sich durch eine dichte homogene Fugenoberfläche aus, hier in der Anwendung für Böschungsmauern im kommunalen Straßenbau.

PCI Pavifix USM eignet sich zum Setzen und Betten von Pflastersteinen, Naturwerksteinen sowie Randsteinen und Beeteinfassungen aus Beton, zum Fixieren von Zaunpfosten, Schildern, Wäschespinnen, als Estrich unter Naturwerkstein, Fliesen- und Betonwerkstein und zum Verfüllen von Aussparungen.

PCI Pavifix USM eignet sich zum Setzen und Betten von Pflastersteinen, Naturwerksteinen sowie Randsteinen und Beeteinfassungen aus Beton, zum Fixieren von Zaunpfosten, Schildern, Wäschespinnen, als Estrich unter Naturwerkstein, Fliesen- und Betonwerkstein und zum Verfüllen von Aussparungen.