Sportliche Partnerschaft geht in die nächste Runde

PCI verlängert Partnerschaft mit dem FC Augsburg

Die PCI Augsburg GmbH verlängert ihr Engagement beim Fußballerstligisten FC Augsburg. So gehört der Augsburger Bauchemie-Hersteller in der Spielzeit 2014/15 weiterhin zu den offiziellen Partnern des Vereins. PCI, Deutschlands Marktführer bei Fliesenverlege-werkstoffen und Anbieter bauchemischer Produkte für Bauunternehmer und Bodenleger, wird demnach weiter auf der Premium TV-Bande des FCA werben, eine eigene Unternehmensloge nutzen und als FCA-FREUND den Nachwuchs unterstützen.


„Wir freuen uns, weiter Partner des FC Augsburg zu sein! Damit sind auch in Zukunft zwei starke Marken der Stadt gemeinsam aktiv. Es gibt langjährige Kontakte und eine große Verbundenheit aus unserer Belegschaft zum FCA. Deshalb ist die Partnerschaft für uns auch ein klares Standortbekenntnis", sagt Uwe Kautz, Vertriebsleiter PCI Zentralvertrieb und Fußballfan. Sabine Knoll, Leitung Marketing-Kommunikation & Services bei PCI, ergänzt: „Bereits seit acht Jahren gehört PCI zu den offiziellen FCA-Partnern. Wir freuen uns schon jetzt mit allen FCA-Fans auf eine spannende und mit Sicherheit erfolgreiche neue Saison.“

 

„Es ist toll zu sehen, dass sich die PCI als starkes Unternehmen aus der Region sehr eng mit dem FC Augsburg verbunden fühlt. Um die professionellen Strukturen hier im Verein weiter zu festigen, sind solche verlässlichen Partner aus dem direkten Umfeld der Stadt sehr wertvoll", so Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FC Augsburg.

 

Oliver Steinmetz, Teamleiter von SPORTFIVE, das die Verlängerung der Zusammenarbeit initiiert hat, fügt hinzu: „Die PCI Augsburg GmbH ist ein schönes Beispiel für eine mit Leben und Herzblut gefüllte Partnerschaft. Man spürt bei den Verantwortlichen, aber auch bei den Gästen in der Loge förmlich die Begeisterung für den FCA.“



Pressemitteilung downloaden

Beim erfolgreichen Heimspiel gegen den HSV verlängert die PCI Augsburg GmbH ihr Engagement beim FC Augsburg - Grund zur Freude bei Uwe Kautz (Vertriebsleiter PCI Zentralvertrieb), Sabine Knoll (Leitung Marketing-Kommunikation & Services PCI), Stefan Reuter (Manager FCA) und Oliver Steinmetz (Senior Director SPORTFIVE).