Objekt : EFH Dosch, Churwalden
Untertitel : Sanierung Eingangsbereich mit PCI Barraseal Turbo
Datum: 27.09.16
Ort: Churwalden 
Ausführung: 2016
Aufgabe:

Verlegen von Natursteinplatten auf einer in Ortsbeton erstellten Aussentreppe. Abdichten des Sockelputzes und der Arbeitsfuge.

Objektgröße: 30 m²
Produkteinsatz:

PCI Nanocret R4

PCI Barraseal Turbo

PCI Pecitape 250

PCI Carrament grau

PCI Carraferm zementgrau

PCI Polyflex

Bauherr: Fam. Dosch, Churwalden
Firma: Censi Bau, Chur & Delcolor, Chur
Fachberatung: Rainer Hasenstab

Beim EFH-Dosch in Churwalden machten Putzablösungen im Übergangsbereich Boden Fassade und hohlliegende Natursteinplatten auf der Treppe im Eingangsbereich eine Sanierung notwendig. 

Die Sanierung des Eingangsbereichs wurde an die Firma Censi aus Chur übergeben. Gemeinsam mit Geschäftsführer Herr Dario Censi und der PCI Bauprodukte AG wurde ein Sanierungsvorschlag ausgearbeitet. 

Nach dem Entfernen der Natursteinplatten, musste zuerst das bestehende Kontergefälle der Treppentritte, mit unserem Reparaturmörtel PCI Nanocret R4 ausgeglichen werden.  

Die Fassade, die Treppe als auch der heikle Übergang zwischen der Hausfassade und der Eingangstreppe wurde mit PCI Barraseal Turbo inkl. Dichtbändern abgedichtet. 

Nach den abgeschlossenen Abdichtungsarbeiten, erfolgte die fachgereichte Verlegung der Natursteinplatten auf der Treppe mit dem Natursteinkleber PCI Carrament. 

Die Fugen der Natursteinplatten wurden elastisch mit Spezialdichtstoff PCI Carraferm ausgespritzt. 

Die farbliche Gestaltung der flexiblen Dichtschlämme PCI Barraseal Turbo übernahm der Malerbetrieb Delcolor aus Chur. Zum Einsatz kam unser elastisches Oberflächenschutz System PCI Polyflex.