Objekt : Gasthof zum Schützen AG, Fam. Schneider
Untertitel : Kellerumbau zu Lounge
Datum: 12.04.14
Ort: Aarau, Schweiz 
Ausführung: November - Dezember 2013
Aufgabe:

Kellergeschoss-Ausbau ab Erdreich bis Fertigbelag

Objektgröße: 180 m2 Bodenbelag, 27 m2 Wandbelag
Produkteinsatz:

PCI Gisogrund; PCI Pecitape Silent; PCI Periplan extra; PCI Pecilastic U; PCI Nanoflott light; PCI FT extra; PCI Carrament; PCI Nanofug Premium

Bauherr: Familie Schneider
Firma: <span style="font-family: &quot;Arial&quot;, &quot;sans-serif&quot;; font-size: 12pt;"></span>Armin Zahner AG, Hauptstrasse 98b, 5032 Aarau
Fachberatung: Heinz Meier

Der Kellerausbau befindet sich im Untergeschoss des Restaurants Schützen. Es handelt sich um einen zusätzlichen Anbau.

Zuerst wurden Aushub-Arbeiten ausgeführt um anschliessend den neuen Beton einzubauen.

Die bestehende Betonplatte wurde belassen. Betonboden abdichten und mit keramischen Platten verlegen. Fachgerechte Ausführung durch PCI-Material erstellen. Die Betonplatten wurden mit PCI Gisogrund vorbehandelt, PCI Pecitape Silent an den Rändern angeklebt und anschliessend mit PCI Periplan extra ausgeglichen. Um mögliche aufsteigende Feuchtigkeit zu verhindern, wurden die ganzen Betonplatten mit PCI Pecilastic U belegt.

Die 60 x 60 Feinsteinzeugplatten sind mit PCI Nanoflott light verlegt worden, um Hohlräume zu vermeiden. Alle neuen Bodenbeläge wurden mit PCI Nanofug Premium ausgefugt. Die Natursteinverblendungen in der Lounge wurden mit PCI Carrament verklebt. 

In den WC-Anlagen wurde Feinsteinzeugmosaik verwendet und mit PCI FT extra verklebt. Auch diese Beläge wurden mit PCI Nanofug Premium ausgefugt. Sämtliche Silikonfugen im neuen Bodenbereich sowie Sockelfugen wurden nicht ausgeführt, um möglicher aufsteigender Feuchtigkeit den Weg offen zu lassen. Die Silikonfugen werden wenn möglich erst Ende dieses Jahres mit PCI Silcoferm ausgeführt.