PCI Apoten®

Epoxi-Beschichtung für chemisch und stark mechanisch beanspruchte Industrieböden
PCI Apoten®
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Hochverschleißfest, widerstandsfähig gegen hohe mechanische Beanspruchung.
  • Lösemittel- und silikonfrei.
  • Leichtverlaufend, hohe Arbeitsleistung möglich.
  • Rollbar und beschichtbar.
  • Haftsicher auf Beton und Zementestrich, deshalb hohe Dauerfestigkeit.
  • Rutschhemmend einstellbar bis Rutschhemmungsgruppe R12/V6.
  • Standfest einstellbar, für geneigte Flächen und Wandflächen.
  • Mit Farbchips abstreubar.
  • Chemikalienbeständig gegen Säuren, Alkalien, Öle und Fette (siehe Tabelle "Chemikalienbeständigkeit").
  • Zertifiziert nach DIN EN 13813.

Farben: ca. RAL 7030 steingrau, ca. RAL 7032 kieselgrau
Lieferformen: 25-kg-Set/ 20,80-kg-Hobbock/ 4,20-kg-Eimer/ 10-kg-Eimer
  • Für innen und außen.
  • Hoch verschleißfeste und chemisch belastbare Beschichtung auf Beton- und Zementestrichflächen.
  • Für alle Industriebereiche, wie z. B. in Lagerhallen, Montage- und Fabrikationsräumen, Rampen und Fahrstraßen, auch an Schrammborden und bei Staplerbetrieb. 
  • Als Beckenkopfverguss in Schwimmbädern.
  • Als Versiegelung ab 0,3 mm rollbar.
  • Als Beschichtung ab 1 mm Schichtdicke.
  • Für Flächen mit erhöhter mechanischer Belastung bei Stoß- und Schlageinwirkung mit Quarzsand 1 : 1 gefüllt bis zu 3 mm Schichtdicke.

 

PCI Apoten®
Epoxi-Beschichtung
für chemisch und stark mechanisch beanspruchte Industrieböden
Technisches Merkblatt: 495
Schichtdicke ungefüllt:
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca. (kg):
entspricht
25-kg-Set (Stück):
10-kg-Eimer (Stück):
Name Untersuchungsbericht ZH1/571 51130 (R12, V6) (Quarzsand 0,2-0,7mm) Regelwerk ZH1/571 51130 (R12, V6) (Quarzsand 0,2-0,7mm) Zusammen mit Produkt PCI Apoten®
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Bfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Bfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Apoten®
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Bfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R11/V4) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R11/V4) Zusammen mit Produkt PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R9/V4) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R9/V4) Zusammen mit Produkt PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R10/V4) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R10/V4) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390, PCI Apoten® PU
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R9/V4) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R9/V4) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390, PCI Apoten® PU
Name Untersuchungsbericht ASR-A 1.5, DIN 51130 (R12, V6) Regelwerk ASR-A 1.5, DIN 51130 (R12, V6) Zusammen mit Produkt PCI Apoten®