PCI Bauharz

Epoxi-Bindemittel für Industrie-Estriche
PCI Bauharz
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Downloads
Prüfzeugnisse
  • 2-komponentiges, lösungsmittelfreies Epoxidharz-Bindemittel zum Herstellen von hoch verschleißfesten und chemikalienbeständigen Estrichen auf Betonböden und Zementestrichen.
  • Zum Herstellen von Ausgleichs- und Reparaturmörtel.
  • Schichtdicke von 3 bis 50 mm, je nach Verwendungszweck und Sieblinie der Zuschlagsstoffe.
Farben: transparent
Lieferformen: 200-kg-Fass/ 36-kg-Hobbock/ 10-kg-Eimer
  • Für Böden.
  • Für innen und außen.
  • Herstellen von hochverschleißfesten und chemikalienbeständigen Estrichen auf Betonböden und Zementestrichen
    – für Industrie- und Hallenböden, Werkstätten und Tierställen mit starker mechanischer und/oder chemischer Belastung.
    – in Brauereien, Molkereien und anderen Nassräumen.
  • Für Vermörtelungen und Unterstopfungen.
  • Für wasserdurchlässigen Einkorn-Mörtel zum Versetzen von Brückenrandsteinen.
  • Zur Reparatur von Betonböden und -platten, Kappen und Umläufen.
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Cfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Cfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Bauharz
Name Untersuchungsbericht ASR-A 1.5, DIN 51130 (R12) Regelwerk ASR-A 1.5, DIN 51130 (R12) Zusammen mit Produkt PCI Bauharz