PCI Bicollit® Classic

Dispersions-Fliesenkleber für Fliesen, Platten und Mosaik
PCI Bicollit® Classic
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Gebrauchsfertig, sofort aus dem Eimer heraus verarbeitbar.
  • Geschmeidig, einfach und leicht zu verarbeiten.
  • Standfest, kein Verkeilen der Fliesen erforderlich; Fliesen rutschen nicht ab und lassen sich noch einige Zeit ausrichten.
  • Verformungsfähig, wirkt spannungsausgleichend, z. B. bei Leichtbauwänden, Holzspanplatten oder Betonfertigteilen.
  • Geruchsarm, problemlos im Wohnbereich anwendbar.
  • Entspricht D1TE nach DIN EN 12004.

Farben: hellgrau, beige
Lieferformen: 16-kg-Eimer/ 5-kg-Eimer
  • Für innen.
  • Für Wände.
  • Zum Verlegen von keramischen Fliesen, Platten und Mosaik.
  • Auf ebenen, saugfähigen Untergründen wie Gipsbauplatten, Gipsfaser- und Gipskartonplatten, Holzspanplatten, Beton, Betonfertigteilen, Porenbeton, Blähbeton, Kalk-Zement-, Zement- und Gipsputzen.
  • Auf offenporigen bzw. aufgerauten Polystyrol- und Polyurethan-Hartschaumplatten (z. B. Styropor, Styrodur).
  • Zum Verkleben von Wärme- und Schalldämmstoffen, Dekorplatten und Isoliertapeten im Wohn- und Industriebereich aus Polystyrol- und Polyurethanhartschaum (offenzellig), Depron, Isoliermaterialien aus Glasfaser, Mineralfaser und Steinwolle sowie genoppter Wollfilzpappe.
PCI Bicollit® Classic
Dispersions-Fliesenkleber
für Fliesen, Platten und Mosaik
Technisches Merkblatt: 148
Zahnung:
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca. (kg):
entspricht
16-kg-Eimer (Stück):
5-kg-Eimer (Stück):
Name Erstprüfbericht DIN EN 12004 (D1TE) Regelwerk DIN EN 12004 (D1TE) Zusammen mit Produkt PCI Bicollit® Classic