PCI Elastoprimer 110

Haft-Grundierung zur Untergrundvorbehandlung bei Fugenabdichtungen
PCI Elastoprimer 110
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads

  • Gebrauchsfertige Grundierung für PCI Elritan® 100 und PCI Elritan® 140 auf Beton, Faser­zement, Kalksandstein-Mauerwerk und Holz (roh).

  • Für PCI Escutan® TF auf Beton.

  • Für PCI Silcoferm® S auf Holz (roh).

  • Offene Zeit ca. 50 bis 120 Minuten.

Farben: transparent
Lieferformen: 1-l-Dose
  • Für innen und außen.
  • Für Wand-, Boden- und Deckenfugen.
  • Zum Grundieren der Fugenflanken vor dem Einbringen von PCI-Fugendichtstoffen.
  • Zum Verbessern der Haftung von PCI-Fugendichtstoffen auf den verschiedenen Untergründen (siehe PCI-Primer-Tabelle).
  • PCI Elastoprimer 110
    für PCI Carraferm, PCI Elritan 100, PCI Elritan 140, PCI Escutan TF, PCI Silcoferm S.
  • PCI Elastoprimer 145
    für PCI Elritan 100 und PCI Elritan 140.
  • PCI Elastoprimer 150
    für PCI Carraferm, PCI Silcofug E, PCI Silcoferm S.
  • PCI Elastoprimer 165
    für PCI Elritan 100, PCI Elritan 140, PCI Escutan TF, PCI Carraferm, PCI Silcoferm S, PCI Silcofug E.
  • PCI Elastoprimer 220
    für PCI Escutan TF, PCI Silcoferm S. Als Korrosionsschutz auf entrosteten Bewehrungsstählen (Reinheitsgrad SA 2 ½ ). Haftgrund auf Aluminium, Edelstahl, Leicht- und Buntmetall sowie verzinktem Eisen, für nachfolgende Aufträge von PCI Apoflex , PCI Seccoral oder Reparaturmörtel wie z. B. PCI Nanocret, PCI Pericret.
PCI Elastoprimer 110
Haft-Grundierung
zur Untergrundvorbehandlung bei Fugenabdichtungen
Technisches Merkblatt: 201
Fugenlänge (lfm):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca.* (l):
entspricht*
1-l-Dose (Stück):