PCI Elektroleit

Leitfähiger Zusatz für Beläge aus ableitfähigen keramischen Fliesen und Platten
PCI Elektroleit
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Ableitfähig, ermöglicht in Verbindung mit ableitfähigen keramischen Fliesen oder Platten das Ableiten elektrostatischer Aufladung von Keramikbelägen.
  • Lösemittelfrei, keine Belastung des Verarbeiters und der Umwelt durch Lösemitteldämpfe. Keine Brand- oder Explosionsgefahr.
  • Einfach zu verarbeiten, wird lediglich der Anmachflüssigkeit für Verlege- und Fugenmörtel beigemischt.
  • Erfüllt die Anforderungen nach den Technischen Regeln für Gefahrstoffe TRGS 727 der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Farben: schwarz
Lieferformen: 4-kg-Kanister
  • Für innen.
  • Für Böden.
  • Als Zusatz für PCI Nanoflott light, PCI Flexmörtel S1 Flott und PCI Flexfug.
  • Zum Verlegen und Verfugen ableitfähiger keramischer Fliesen und Platten in Operationsräumen, in Abfüllräumen für Staub entwickelnde Produkte (Staubexplosion), in Lösemittelabfüllräumen und Computerzentralen, in physikalischen Mess- und Arbeitsräumen.
  • Zum Herstellen von anthrazitfarbenem Fugenmörtel.
Name Abnahmeprüfzeugnis 3.1.B Regelwerk Zusammen mit Produkt PCI Elektroleit
Name Abnahmeprüfzeugnis 3.1.B Laboruntersuchung des Widerstandes gegen Erde nach DIN IEC 61340-4-1 Regelwerk Laboruntersuchung des Widerstandes gegen Erde nach DIN IEC 61340-4-1 Zusammen mit Produkt PCI Elektroleit