PCI Finopur®

2K-PUR-Versiegelung als mattierende Kopfversiegelung auf Kunstharzbeschichtungen
PCI Finopur®
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Transparente, matte Kopfversiegelung auf PCI-Versiegelungen und PCI-Beschichtungen.
  • UV-stabil.
  • Zur chemikalienbeständigen Versiegelung von mit PCI Farbchips dekorativ gestalteten ­Böden.
  • Zur Versiegelung von PCI Zemtec-Böden und PCI Periplan Multi.
  • Für Böden in Industriebetrieben, Lagerräumen und Gewerbebetrieben.
Farben: transparent
Lieferformen: 5-l-Eimer
  • Für innen und außen.
  • Für Böden.
  • Transparente, lichtechte und matte Kopfversiegelung auf PCI-Versiegelungen und -Beschichtungen.
  • Für Böden in Industriebetrieben, Lagerräumen und Gewerbebetrieben.
  • Zur chemikalienbeständigen Versiegelung von mit PCI Farbchips dekorativ gestalteten Böden.
PCI Finopur®
2K-PUR-Versiegelung
als mattierende Kopfversiegelung auf Kunstharzbeschichtungen
Technisches Merkblatt: 411
Untergrund:
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca. (l):
entspricht
5-l-Eimer (Stück):
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Bfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Bfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R10/V4) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R10/V4) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390, PCI Apoten® PU
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R9/V4) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R9/V4) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®, PCI Apoten®, PCI Epoxigrund 390, PCI Apoten® PU
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R10) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R10) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R11) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R11) Zusammen mit Produkt PCI Finopur®