PCI USP 32 S

Universal-Spachtelmasse
PCI USP 32 S
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Materialbasis: Spezialzement mit Zusätzen.
  • Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC 1 PLUS R.
  • Mit dem Blauen Engel ausgezeichnet, weil emissionsarm (RAL UZ 113).
  • Chromatarm; Giscode ZP 1.
  • Staubarm; reduzierte Staubentwicklung beim Öffnen, Ausschütten und Anrühren.
  • Leicht verlaufend, mit Rakel stehend verarbeitbar.
  • Pumpfähig.
  • Begehbar nach ca. 2 Stunden.
EMICODE:EC1 PLUS
Umweltauszeichnung: Blauer Engel
Farben: grau
Lieferformen: 25-kg-Sack
  • Für innen.
  • Zementäre Spachtelmasse zum Spachteln und Nivellieren von Böden
    vor der Verlegung von
    – textilen und elastischen Bodenbelägen
    – zu verklebendem Parkett oder Laminat.
  • Zum Erstellen glatter und ebener Flächen.
  • Zum Ausgleichen von
    – zementären Untergründen
    – Calciumsulfatestrichen
    – Magnesitestrichen
    – Gussasphaltestrichen
    – nicht saugenden Untergründen.
  • Für Schichtdicken von 0,5 bis 40 mm; bei zu verklebendem Parkett oder Laminat von 2 bis 40 mm; auf Gussasphaltestrichen von 2 bis 5 mm.
    Ab 20 mm Schichtdicke ist ein Strecken von PCI USP 32 S möglich, aber nicht erforderlich.
  • Geeignet für
    - Fußbodenheizung
    - Beanspruchung mit Stuhlrollen
      (ab 1 mm Mindestschichtdicke).
  • Geeignet für die Verwendung auf Schiffen; erfüllt die Anforderungen der Marine Equipment Directive (MED) 96/98/EC.
PCI USP 32 S
Universal-Spachtelmasse
Technisches Merkblatt: 82
Bei Laminat
Schichtdicke (mm):
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca.* (kg):
entspricht
25-kg-Sack (Stück):
Bei zu verklebendem Parkett
Schichtdicke (mm):
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca.* (kg):
entspricht
25-kg-Sack (Stück):
Name MED EC Type Examination Certificate Marine Equipment Directive 96/98/EC Item No. A.1/3.18c Regelwerk Marine Equipment Directive 96/98/EC Item No. A.1/3.18c Zusammen mit Produkt PCI USP 32 S
Name MED EC Certificate of Conformity Marine Equipment Directive 2014/90/EU Item No MED/3.13, MED/3.18a, MED/3.18c Regelwerk Marine Equipment Directive 2014/90/EU Item No MED/3.13, MED/3.18a, MED/3.18c Zusammen mit Produkt PCI Carraflex®, PCI Carraferm®, PCI Novoment® Z1, PCI Novoment® M3 plus, PCI Nanofug®, PCI Seccoral® 1K, PCI Epoxigrund 390, PCI Ocean® Flex PUR, PCI UKL 302, PCI UFX 382, PCI VG 2, PCI Epoxigrund Rapid, PCI USP 32 S, PCI Nanofug® Premium
Name Konformitätserklärung Marine Equipment Directive 2014/90/EU Item No. MED/3.18a, MED/3.18c Regelwerk Marine Equipment Directive 2014/90/EU Item No. MED/3.18a, MED/3.18c Zusammen mit Produkt PCI Carraflex®, PCI Lastogum®, PCI Nanolight®, PCI Durafug® NT, PCI Durapox® NT, PCI Durapox® NT plus, PCI Carraferm®, PCI Nanofug®, PCI Seccoral® 1K, PCI Epoxigrund 390, PCI Ocean® Flex PUR, PCI STL 39, PCI UKL 302, PCI Gisogrund® 404, PCI UFX 382, PCI VG 2, PCI Epoxigrund Rapid, PCI USP 32 S, PCI Nanofug® Premium, PCI Flexmörtel® S2
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (A2fl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (A2fl-s1) Zusammen mit Produkt PCI USP 32 S
Name Lizenzerteilung GEV EMICODE (EC 1 PLUS R) Regelwerk GEV EMICODE (EC 1 PLUS R)<br> Zusammen mit Produkt PCI USP 32 S
Name Lizenzerteilung RAL UZ 113 (Blauer Engel) Regelwerk RAL UZ 113 (Blauer Engel) Zusammen mit Produkt PCI USP 32 S