Effektive Trittschalldämmung mit PCI-Produkten

In Deutschland sind die Kriterien einer Trittschalldämmung durch DIN 4109 verbindlich geregelt. Diese Vorschriften entsprechen den Mindestanforderungen für die Bewohner. Allgemein ist davon auszugehen, dass die Lärmbelästigung durch Trittschall einen Wert von 53 dB in Wohnungen nicht überschreiten darf – vereinzelt gelten strengere Regelungen mit bis zu 46 dB.

Die Trittschalldämmung von Fußböden lässt sich entweder mit stabilen Platten oder elastischen Matten realisieren. Dabei gilt, dass das Material umso hochwertiger bzw. schalldämmender ist, desto weniger es sich eindrücken lässt – wie bei unserem Premium-Produkt PCI Pecilastic® U. Ergänzend sollten die PCI Pecitape® Silent Dämmstreifen verwendet werden, um Schallbrücken beim Aufbringen von Bodenausgleichsmassen oder Klebern zu vermeiden. Der Vorteil dieser Produkte liegt in der Verwendbarkeit auf vielfältigen Böden wie Estrichen, Belägen oder Rohböden sowie in Trocken- und Nassräumen.

7 Produkte

PCI Pecilastic®

Entkopplungsgewebe zur Verlegung unter Keramik- und Naturwerksteinbelägen

PCI Pecilastic® E

Entkopplungsbahn unter Keramik- und Naturwerksteinbelägen

PCI Pecilastic® U

Abdichtungs- und Entkopplungsbahn unter Keramik-, Mosaik- und Naturwerksteinbelägen

PCI Pecitape® Silent

Selbstklebender Randdämmstreifen zur Vermeidung von Schallbrücken

PCI Polysilent® 4

Trittschalldämpfer und Entkopplungsplatte zum Verlegen unter Keramik- und Natursteinbelägen

PCI Polysilent® 7

Trittschalldämpfer und Entkopplungsplatte zum Verlegen unter Keramik- und Natursteinbelägen

PCI Polysilent® Plus

Trittschalldämpfer und Entkopplungsplatte zum Verlegen unter Keramik- und Natursteinbelägen

Das kann Trittschalldämmung leisten

Eine herkömmliche Trittschalldämmung dient in erster Linie der Reduzierung von Trittschall auf Böden oder Treppen in Gebäuden. Zusätzlich kann mit dem geeigneten Material auch das Raumklangempfinden deutlich verbessert werden. So hallen die Schritte auch auf harten Böden oder in großen Räumen nicht so intensiv wider. Die Entkopplungsmatten der PCI Polysilent®-Familie lassen sich auf verschiedenen alten Belägen wie Keramikfliesen, Holzdielen, Holzspanplatten oder Zementestrichen aufbringen.

Für den Nassbereich ohne drückendes Wasser steht die Abdichtungs- und Entkopplungsbahn PCI Pecilastic® U zur Verfügung. Informieren Sie sich bei Ihrem PCI-Fachberater vor Ort über die richtige Trittschalldämmung für Ihr Projekt.

Ihr direkter Kontakt

Ihre Anfrage bearbeiten wir baldmöglichst! Herzlichen Dank!

* Pflichtfelder
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an pci-info@pci-group.eu widerrufen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Optimal abgestimmte Entkopplungsmatte für den Bodenbelag

Trittschall überträgt sich in Gebäuden über den Fußboden auf darunter liegende Stockwerke. Daher ist es sinnvoll, beispielsweise Stahlbetondecken mit einem schwimmenden Estrich auszustatten. So wird der spätere Boden schalltechnisch von anderen Bauteilen getrennt, da der Estrich an keiner Stelle direkt mit Wand oder Decke verbunden ist.

Weich federnde Bodenbeläge bieten eine zusätzliche Trittschalldämmung, ersetzen jedoch nicht die Wirkung des Estrichs. Die ideale PCI-Trittschalldämmung sollte auf den späteren Fußbodenbelag abgestimmt sein – nur so lässt sich ein dauerhaft gutes Ergebnis erzielen.

Top-Suchbegriffe

    Meistgesuchte Produkte

    PCI Elritan® 140

    für chemikalienbelastete Bewegungsfugen am Boden

    Tech. Merkblatt

    PCI Escutan® TF

    für Kläranlagen, Wasserstraßen, Brücken- und Kanalbau

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcofug® E

    für innen und außen

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcoferm® KTW

    für den Trinkwasserbereich

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcoferm® S

    universell innen und außen einsetzbar

    Tech. Merkblatt

    PCI Lastogum®

    unter Keramikbelägen in Dusche und Bad

    Tech. Merkblatt

    Meistgesuchte Produktsysteme

    System Bauwerksabdichtung PCI Barraseal® Turbo

    System für die Bauwerksabdichtung gemäß DIN...  Mehr

    System Bauwerksabdichtung PCI BT 21

    System für die Bauwerksabdichtung gemäß DIN...  Mehr

    Meistgesuchte Dokumente