PCI Apokor® W

Epoxi-Versiegelung für Betonböden, Asphalt- und Zementestriche
PCI Apokor® W
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • 2-komponentige, lösemittelfreie und farbige Versiegelung für Betonböden und Estriche bei leichter bis mittlerer mechanischer Belastung und mäßiger chemischer Beanspruchung.
Farben: ca. RAL 7030 steingrau, ca. RAL 7032 kieselgrau
Lieferformen: 20-kg-Set/ 16,67-kg-Eimer/ 3,33-kg-Eimer/ 5-kg-Eimer
  • Für innen und außen.
  • Zur Herstellung verschleißfester, chemikalienbeständiger und farbiger Versiegelungen von Betonböden und Zementestrichen. Bei Gussasphaltestrichen nur im Innenbereich.
  • Für Böden in Fabrikations- und Lagerräumen mit leichter bis mittlerer mechanischer Beanspruchung; mit luftbereiften Fahrzeugen befahrbar.
  • In Betrieben mit mäßiger Chemikalienbeanspruchung.
PCI Apokor® W
Epoxi-Versiegelung
für Betonböden, Asphalt- und Zementestriche
Technisches Merkblatt: 442
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge bei zweimaligem Auftrag ca. (kg):
entspricht
20-kg-Set (Stück):
5-kg-Eimer (Stück):
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Bfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R9) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R9) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R10) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R10) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R11) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R11) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Name Untersuchungsbericht BGR 181 / DIN 51130 (R12) Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R12) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W