PCI Pavifix® CEM

Zement-Pflasterfugenmörtel für Natursteinpflaster
PCI Pavifix® CEM
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • Leichtverlaufend, satte Füllung der Fugen.
  • Hoch verschleißfest, dauerhaft widerstandsfähig gegen Bewitterung und mechanische Beanspruchung.
  • Rissefrei aushärtend, Fugenmörtel bricht nicht aus.
  • Wasserundurchlässig.
  • Frost-Tausalz-beständig, universell innen und außen anwendbar.
  • Verarbeitung im Schlämmverfahren, bei Pflasterflächen.
  • Verarbeitung im Gießverfahren, bei Plattenbelägen.
  • Material thixotroper einstellbar, bei Gefällestrecken

Farben: grau
Lieferformen: 25-kg-Sack
  • Für Fugenbreiten ab 5 mm.
  • Für Bodenflächen, sowie Entwässerungsrinnen in gebundener Bauweise.
  • Zum Verfugen von Mosaik-, Klein- und Großpflaster aus Naturwerkstein und Beton.
  • Zum Verfugen von verfärbungsunempfindlichen Belägen aus Naturwerkstein im Gieß- oder Schlämmverfahren.
  • Für alle Verkehrsflächen geeignet.
PCI Pavifix® CEM
Zement-Pflasterfugenmörtel
für Natursteinpflaster
Technisches Merkblatt: 257
Fugenbreite (mm):
Fugentiefe (mm):
Fläche (m²):
Pflasterart:
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge im Mittel ca. (kg):
entspricht
25-kg-Sack (Stück):
Name Abnahmeprüfzeugnis 3.1.B Regelwerk Zusammen mit Produkt PCI Pavifix® CEM