PCI Pecimor® 1K

Bitumen-Dickbeschichtung für Kelleraußenwände und Fundamente
PCI Pecimor® 1K
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Hinweis
Verbrauchsrechner
Downloads
Prüfzeugnisse
  • 1-komponentige, kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtung nach DIN 18 533-3.
  • Zur Herstellung einer flexiblen, rissüberbrückenden Abdichtung von erdberührten Bau­werken und Bauteilen gegen Bodenfeuchte und nicht ­stauendes Sickerwasser nach DIN 18 533 W1.
  • Zur rissüberbrückenden Abdichtung in Sockelzonen nach DIN 18 533 W4
  • Grundierung auf Mauerwerk und Putz: PCI Pecimor® F, 1 : 5 mit Wasser verdünnt.
  • Grundierung auf Beton: PCI Pecimor®-Betongrund.
  • Lösemittelfrei.
  • Mit allgemeinem bauaufsicht­lichem Prüfzeugnis.
Farben: schwarz
Lieferformen: 30-l-Eimer/ 10-l-Eimer
  • Für Wand und Boden.
  • Für innen und außen.
  • Abdichtung nach DIN 18533 W1-E Abdichtung gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser an Bodenplatten und Wänden.
  • Als Abdichtung nach DIN 18533 W4-E Spritzwasser am Wandsockel.
  • Zum Abdichten von Bauwerken und Bauteilen nach DIN 18195 für die Lastfälle 4 und 5
  • Als horizontale Abdichtung unter einer Lastverteilungsschicht für Balkone, Loggien und Laubengänge.
  • Zum Abdichten von Bauteilen gegen Beton angreifende Wässer nach DIN 4030.
CE-geprüft.
PCI Pecimor® 1K
Bitumen-Dickbeschichtung
für Kelleraußenwände und Fundamente
Technisches Merkblatt: 311
Wassereinwirkungsklassen W1.1-E und W1.2-E nach DIN 18533
Fläche (m²):
Ihr Ergebnis:
Erforderliche Menge ca.* (l):
entspricht
30-l-Eimer (Stück):
10-l-Eimer (Stück):
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Efl) Regelwerk EN 13501-1 (Efl) Zusammen mit Produkt PCI Pecimor® 1K
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (E) Regelwerk EN 13501-1 (E) Zusammen mit Produkt PCI Pecimor® 1K