PCI: schadstoffarme Baustoffe zum Verfugen und Abdichten

Die Aufarbeitung von Estrichböden reicht von der Rissverpressung und Spachtelung bis zur Grundierung für nachfolgende Verlegearbeiten. Mit PCI haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite, der Sie bei der Werkzeug- und Materialauswahl unterstützt. Nutzen Sie zum Verschließen von Estrichrissen Injektionsharze wie das schadstoffarme Silikat-Gießharz PCI Apogel® SH und schonen Sie damit Verarbeiter sowie Umwelt.

Sollen Wände und Decken von Unebenheiten befreit werden, empfehlen sich ökologische Boden- und Wandspachtelungen wie PCI Pericret® und PCI Periplan®. Für die Grundierung von Materialien stehen Ihnen in unserem Sortiment verschiedene schadstoffarme Baustoffe zur Verfügung. Einen dichten, feuchtigkeitssperrenden Porenverschluss erreichen Sie mit PCI Epoxigrund, wohingegen PCI Gisogrund® als Haft- und Schutzgrundierung eingesetzt wird.

Fliesen- und Bodenverlegung mit ökologischen Baustoffen von PCI

Bevor Fliesen und andere Bodenbeläge auf Estrich verlegt werden können, sollten zunächst Trittschalldämmungen bzw. Entkopplungsbahnen installiert werden. PCI hat für diese Zwecke verschiedene Entkopplungsprodukte im Sortiment. Dazu zählen die schadstoffarmen Baustoffe PCI Pecilastic® zur Verlegung von Keramik- und Natursteinbelägen, der Randdämmstreifen PCI Pecitape® Silent sowie die Entkopplungsplatten PCI Polysilent®.

Um anschließend den Oberbelag aufzubringen, sind ökologische Fußbodenverlegewerkstoffe wie Spachtelmassen und Belagskleber für Gummi, Holz, Linoleum und Parkett von PCI erhältlich. Ebenfalls zu den ökologischen Baustoffen zählen ausgewählte Fiesenverlegemörtel aus unserem Sortiment. Ob verformungsfähig wie PCI Carraflex® und PCI Flexmörtel® oder zur Installation kritischer Naturwerksteinbeläge wie PCI Carraflott® NT, entscheiden Sie nach individuellem Bedarf auf Ihrer Baustelle.

 

PCI: schadstoffarme Baustoffe zum Verfugen und Abdichten

Der Untergrund im Badezimmer und anderen Nassräumen stellt besondere Anforderungen an die Fliesenverbundabdichtung. Um diesen gerecht zu werden, hat PCI ökologische Baustoffe entwickelt, die sowohl abdichten als auch entkoppeln. Mit der PCI Lastogum® Flüssigabdichtung tragen Sie eine lösemittelfreie, wasserdichte Schutzschicht für den Dusch- und Baduntergrund auf, der weder Umwelt noch Verarbeiter belastet.

Zur anschließenden Verfugung – von Schwimmbädern oder Trinkwasserbehältern – eignet sich der PCI Durafug® Fugenmörtel als schadstoffarmer Baustoff. Die passenden Silikondichtstoffe PCI Silcoferm® S und PCI Silcofug® E sind universell innen und außen einsetzbar und gleichen durch ihre elastischen Eigenschaften Dehn- und Stauchbewegungen aus.