PCI PAR 365

SMP-Parkettkleber
PCI PAR 365
Händlersuche
Produkteigenschaften
Anwendungsbereiche
Downloads
Videos
Prüfzeugnisse
  • Materialbasis: Silanmodifizierte Polymere (SMP).
  • Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC 1 PLUS R.
  • Lösemittelfrei nach TRGS 610; Giscode RS 10.
  • Wasserfrei, keine Quellwirkung auf das Parkettholz.
  • Gebrauchsfertig.
  • Keine Ablüftezeit, lange Einlegezeit.
  • Sehr gute Verstreichbarkeit, guter Riefenstand.
  • Relativ hartes Klebstoffbett mit elastischen Eigenschaften.
EMICODE:EC1 PLUS
Farben: beige
Lieferformen: 15-kg-Eimer
  • Für Böden im Innenbereich.
  • Zum Verkleben von
    – Hochkantlamellenparkett nach EN 14761
    – Massivholz-Parkettstäben nach EN 13 226
    – Massivholz-Overlay-Parkettstäben nach EN 13 228
    – Mosaikparkettelementen nach EN 13 488
    – Mehrschichtparkett nach EN 13 489
    – Laminat
    – Holzpflaster RE, WE
    – Exotenhölzer, z. B. Bambus.
  • Geeignet für Fußbodenheizung.
  • Geeignet zum Verkleben der Dämmunterlage PCI DU 903 FH.
  • Geeignet zum Verkleben der flexiblen Abdichtungsbahn PCI Pecilastic W, des Spezial-Dichtbandes PCI Pecitape 120 sowie der Spezial-Innenecke  PCI Pecitape 90° I und der Spezial-Außenecke PCI Pecitape 90° A als Abdichtung unter Parkettbelägen in privaten Badezimmern (Feuchtigkeitsbeanspruchungsklasse A0).
  • Geeignet zur Verklebung von 2- und 3-Schicht-Parkettelementen mit Nut und Feder, die vom Parketthersteller zur vollflächigen Verklebung freigegeben sind, im System mit der Abdichtungs- und Entkopplungsbahn PCI Pecilastic U auf Calciumsulfatfließestrichen von CASEA GmbH und Knauf Gips KG bereits bei einer Restfeuchte kleiner 1,5 % (Messung mit CM-Gerät).
PCI PAR 365
Name Prüfzeugnis Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (in Verbindung mit Nussbaumholzparkett) Regelwerk Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen <br>(in Verbindung mit Nussbaumholzparkett) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365
Name Prüfzeugnis Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (in Verbindung mit Olivenholzparkett) Regelwerk Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen <br>(in Verbindung mit Olivenholzparkett) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365
Name Prüfzeugnis Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (in Verbindung mit Hoco 2-Schichtparkett) Regelwerk Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen <br>(in Verbindung mit Hoco 2-Schichtparkett) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365
Name Prüfzeugnis Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (in Verbindung mit Eichenholzparkett) Regelwerk Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen <br>(in Verbindung mit Eichenholzparkett) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365
Name Prüfzeugnis Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (in Verbindung mit Doussieparkett) Regelwerk Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen <br>(in Verbindung mit Doussieparkett) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365
Name Prüfzeugnis Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (in Verbindung mit Teakholz) Regelwerk Prüfgrundsätze für Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen <br>(in Verbindung mit Teakholz) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365
Name Klassifizierungsbericht EN 13501-1 (Bfl-s1) Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365, PCI DU 903 FH
Name Lizenzerteilung GEV EMICODE (EC1 PLUS R) Regelwerk GEV EMICODE (EC1 PLUS R) Zusammen mit Produkt PCI PAR 365
Name Allg. bauaufsichtl. Zulassung (D) Grundsätze zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten in Innenräumen Regelwerk Grundsätze zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten in Innenräumen Zusammen mit Produkt PCI PAR 365