BAU 2013: Seit zehn Jahren unverzichtbarer Generalist auf der Baustelle

Universell einsetzbar: Fliesenkleber PCI Nanolight eignet sich für nahezu jeden Untergrund

Von Estrich über Gussasphalt, Gipsfaser oder PVC bis hin zu alten keramischen Belägen – so vielfältig wie die Untergründe ist auch das Angebot an Fliesenklebern. Gut beraten sind Profis hier in puncto Reduzierung von Lagerbeständen, Restmengen und Logistikaufwand mit einem für verschiedene Anwendungsbereiche universell einsetzbaren Material. Dies erkannte vor rund zehn Jahren auch der Bauchemiespezialist PCI Augsburg GmbH und brachte mit dem leichten variablen Flexmörtel PCI Nanolight ein Produkt für alle Anwendungen auf den Markt, das neue Maßstäbe setzte. Bis heute hat der bewährte Universalist bei Profis nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt: Innerhalb des letzten Jahrzehnts wurde mit PCI Nanolight eine Gesamtfläche von rund 55 km2 verlässlich und sicher mit Fliesen verlegt – dies entspricht ca. 7.700 Fußballfeldern.



Pressemitteilung downloaden

So vielfältig wie Baustellen-Untergründe so komplex ist auch das Angebot an Fliesenklebern. Gut beraten sind Profis mit einem universell einsetzbaren Material. Mit PCI Nanolight brachte die PCI Augsburg GmbH vor zehn Jahren einen leichten variablen Flexmörtel auf den Markt, der sich für die Verlegung keramischer Beläge auf nahezu jedem Untergrund eignet. Dabei kann PCI Nanolight vollkommen unabhängig von der Art der Fliesen verwendet werden: Der Flexmörtel eignet sich für die Verlegung aller keramischen Beläge im Dünn- oder Mittelbettverfahren.

Universell einsetzbar: Der variable Flexmörtel PCI Nanolight bildet seit zehn Jahren eine unkomplizierte Lösung für alle Anwendungsbereiche. Er eignet sich für alle keramischen Beläge an Wänden und Böden, egal welcher Untergrund, ob im Innen- oder Außenbereich. Der Mörtel überzeugt bei der Verarbeitung mit langer klebeoffener Zeit bei gleichzeitig sehr guter Standfestigkeit. Zudem punktet der Fliesenkleber durch seine geschmeidige Konsistenz: Mit Spachtel oder Traufel lässt er sich leicht aufbringen und ermöglicht ein schnelles und kraftsparendes Arbeiten.

Im 15-kg-Sack mit praktischem Tragegriff lässt sich PCI Nanolight  nicht nur bequem transportieren, sondern überzeugt dank innovativer Technologie und staubarmer Formulierung auch mit einer deutlich geringeren Staubentwicklung beim Öffnen, Ausschütten und Anrühren – siehe Abbildung rechts. Der Reinigungsaufwand auf der Baustelle wird somit deutlich reduziert.